Gothaer: Bestes Ergebnis seit Bestehen

Mit einem zu erwartenden Konzernergebnis für 2007 von 129 Millionen Euro (plus 7,5 Prozent gegenüber 2006) erzielt die Gothaer das beste Konzernergebnis seit der Gründung.

Das Neugeschäft der Gothaer Leben wuchs gemessen an der Beitragssumme brutto im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent auf 2,8 Milliarden Euro. In der Krankenversicherung erhöhen sich die Monatsbeiträge voraussichtlich um 18 Prozent auf 2,3 Mio. Euro Im Bereich Schaden/Unfall wurde bereits 177 Millionen Euro Neugeschäft akquiriert, was einem Zuwachs von 1,9 Prozent gegenüber 2006 entspricht.

Die Zahl der Mitarbeiter im Konzern wird im Jahresdurchschnitt 2007 voraussichtlich bei 5.605 liegen (2006: 5.730).

?Mit einer Steigerung der gesamten gebuchten Bruttobeiträge in Höhe von 2,5 Prozent auf 3,952 Milliarden Euro liegen wir weit über dem Markt, der mit Nullwachstum stagniert“, fasst Dr. Werner Görg, Vorstandsvorsitzender des Gothaer Konzerns, das Ergebnis zusammen.

Als einen wichtigen Grund für das erfolgreiche Geschäftsjahr nennt das Unternehmen die neu eingeführte „Gothaer Konzeptberatung“, die eine qualitative und kundengerechte Ansprache zum Ziel hat. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.