Anzeige
Anzeige
5. April 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ideal: Neuer Seniorenrechtschutz

Die Ideal Versicherung AG bietet ihre Senioren-Rechtsschutzversicherung von sofort an in zwei Varianten an. Mit dem Ideal RechtSchutz Klassik erhalten Kunden einen hohen Standardschutz mit sehr günstigen Einstiegsprämien ab 98,80 Euro brutto im Jahr, berichtet die Versicherungsgesellschaft. Die Exklusiv-Version enthält einen umfassenden Versicherungsschutz mit zahlreichen Leistungseinschlüssen und einer unbegrenzten Deckungssumme.

Um allein stehende Senioren besonders günstig versichern zu können, wird künftig auch zwischen Single- und Familientarifen unterschieden. Zum versicherten Personenkreis zählen neben dem Versicherungsnehmer immer seine Kinder bis zum Ende der Ausbildungszeit, seine Enkelkinder während eines Besuchs sowie ein allein stehendes Elternteil, das im Haushalt oder einer Pflegeunterkunft lebt.

Im Familientarif ist zusätzlich auch der Ehe- oder Lebenspartner mitversichert.Beim Selbstbehalt kann der Kunde nun zwischen einem Festbetrag von 300 Euro und einem gestaffelten Betrag von 150 Euro wählen, der bereits nach einem schadenfreien Jahr auf 100 Euro sinkt und nach fünf Jahren ohne Rechtsstreit komplett wegfällt.

Der Ideal RechtSchutz umfasst in allen Varianten Privat-, Wohnungs- und speziellen Berufs-Rechtsschutz. Zusätzlich können auch Verkehrs-, Vermieter- sowie voller Berufs-Rechtsschutz eingeschlossen werden. Zu den besonderen Leistungen des Produkts zählt der ?Anwalt auf Rädern?, der bei verminderter Mobilität des Versicherungsnehmers beispielsweise ins Krankenhaus kommt.

Bei fehlerhaften Rentenbescheiden oder Problemen bei der Anerkennung von Pflegestufen der Eltern erhält der Kunde bereits einen Rechtsbeistand im Widerspruchsverfahren. Eine kostenlose telefonische Erstberatung durch erfahrene Rechtsanwälte kann in allen rechtlichen Angelegenheiten in Anspruch genommen werden, unabhängig davon, ob der jeweilige Sachverhalt zu einem versicherten Risiko zählt oder nicht.

Zusätzlich zum bisherigen Leistungsumfang ist der Kunde in der Exklusiv-Variante auch in Rechtsstreitigkeiten als Arbeitgeber von Hausangestellten und Pflegepersonal versichert. Zur Konfliktlösung in Familien-, Ehe- und Erbrechtsfällen kann nun auch ein Mediator als Schlichter beauftragt werden. Zudem verzichtet der Versicherer ab fünf Jahren Vertragsdauer auf die so genannte Einrede der Vorvertraglichkeit. Dies bedeutet, dass auch Rechtsstreitigkeiten versichert sind, die bereits vor dem Versicherungsbeginn entstanden sind.

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Höhere Schäden machen Kfz-Versicherung 2018 erneut teurer

Autobesitzer in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Hannover Rück 2018 auf weiter steigende Versicherungsprämien einstellen. Im Schnitt dürften die Beiträge in der Branche um ein bis zwei Prozent steigen, sagte Hannover-Rück-Manager Andreas Kelb am Montag beim Branchentreffen in Baden-Baden.

mehr ...

Immobilien

Einzelhandel: Modebranche vor dem Umbruch

Die Anforderungen der Kunden an den Einzelhandel ändern sich. Damit ändern sich auch die Ansprüche der Mieter. Welche Herausforderungen die Branche erwartet und welche Vorstellungen die Mieter von Handelsimmobilien von der Zukunft haben, hat der Investor in Handelsimmobilien ILG untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top Fünf Edelmetall-Fonds

Die Unsicherheit an den Finanzmärkten steigt und damit auch die Nachfrage nach Edelmetallen, insbesondere Gold. Fonds bieten eine liquide Lösung für Anleger, die ihr Portfolio um Edelmetalle ergänzen wollen. Cash. hat die Bewertungen der Top Fünf Fonds von Morningstar und Citywire miteinander verglichen.

mehr ...

Berater

Netfonds erweitert Beraterplattform

Wie der Hamburger Maklerpool Netfonds mitteilt, hat er seine Beraterplattform Fundsware Pro ausgebaut. Demnach wurde das Analysetool “Tarifair” integriert, das den Vergleich alter und neuer Tarife im Kompositbereich nach Verbraucherschutzkriterien ermöglichen soll.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...