Ideal steigert Beitragseinnahmen

Die Ideal Lebensversicherung a.G., Berlin, hat ihre vorläufigen Geschäftszahlen bekannt gegeben. Danach konnte der Berliner Seniorenspezialist die Beitragseinnahmen im Geschäftsjahr 2006 von 131,5 auf über 168 Millionen Euro steigern. Dies entspricht einem Wachstum von rund 28 Prozent. Einen neuen Rekord erreichte das Unternehmen nach eigenen Angaben bei der Zahl der Neuverträge. Mit 77.600 Abschlüssen konnte die herausragende Zahl des Vorjahres von 73.100 Verträgen übertroffen werden.

Vorstandschef Rainer M. Jacobus führt dies vor allem auf das zunehmende Bewusstsein der Bevölkerung für die private Vorsorge auch im fortgeschrittenen Alter zurück: ?Durch die gestiegene Medienberichterstattung über den demografischen Wandel und die Krise der gesetzlichen Sicherungssysteme beschäftigen sich immer mehr ältere Menschen mit ihrer eigenen Vorsorge.?

Insbesondere bei der finanziellen Absicherung der Pflegebedürftigkeit sieht Jacobus weiterhin ein sehr großes Potenzial für private Pflegerentenversicherungen. Auch die Wiederanlage von ausgezahlten Geldern einer Lebensversicherung etwa in aufgeschobene Rentenversicherungen sei in Deutschland noch unterentwickelt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.