AMB Generali auf Platz zwei

Gemessen an den im Inland erzielten Prämien rückt die AMB Generali Gruppe, Aachen, auf Platz zwei im deutschen Erstversicherungsmarkt vor.
Die Aachener Assekuranz verbuchte eigenen Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2007 Gesamtbeiträge in Höhe von rund 13,8 Milliarden Euro und verzeichnet somit ein Plus von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Versicherer wachse schneller als der Markt, dessen Erwartung für 2007 vom Unternehmen mit 0,6 Prozent angegeben wurde.

Das Konzernergebnis stieg ? vor steuerlichem Sondereffekt ? von 346 Millionen Euro in 2006 auf 417 Millionen Euro im abgelaufenen Jahr. Das sei insbesondere der Beitragentwicklung zu verdanken, teilte das Unternehmen mit. (mo)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.