CM offeriert Zwei-Phasen-Rente

Der Finanzdienstleister Clerical Medical (CM), Strassen/Luxemburg, hat ab sofort eine neue fondsgebundene Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag im Angebot, deren Verrentungsphase zweigeteilt werden kann.

Bei der Performancemaster NobleRente kann der Versicherungsnehmer beispielsweise mit 60 Jahren in Altersteilzeit gehen und lässt sich für die Übergangsphase einen Teil des Vertragswertes verrenten. Zu einem späteren Zeitpunkt kann erneut zwischen einer zweiten lebenslangen Rente, einer Kapitalauszahlung oder einer Kombination aus beiden gewählt werden. Das sei für den deutschen Markt bislang einzigartig, behauptet Clerical Medical.

Weitere Produktmerkmale: Ein Abschluss ist ab 9.000 Euro Mindestanlage möglich. Zusatzzahlungen ab 5.000 Euro sind bis fünf Jahre vor Rentenbeginn machbar. Das zu Beginn gewählte Renteneintrittsalter lässt sich individuell verschieben. Wer für zehn Jahre oder länger anlegt, profitiert am zehnten Jahrestag der Anlage von 2,5 Prozent Treuebonus. Am 20. Jahrestag der Anlage kommen weitere 2,5 Prozent hinzu. Monatliche Auszahlungen aus dem Vertrag sind bei zehn Jahren Mindestlaufzeit bereits ab Versicherungsbeginn möglich.

Das Fonds-Portfolio umfasst derzeit 13 Fonds. Bis zu zwölf Fondswechsel jährlich können kostenlos durchführt werden. Clerical Medical bietet ein Ablaufmanagement an, dass ab fünf Jahre vor Rentenbeginn beantragt werden kann. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.