WWK überarbeitet Rentenpolicen

Die WWK Lebensversicherung, München, bietet mit der WWK Rente classic eine neue Generation konventioneller Versicherungen an. Bei der Entwicklung des neuen Versicherungsproduktes sei auf die Umsetzung einer modernen Tarifarchitektur höchster Wert gelegt worden, betont die Gesellschaft.

So wurden die Tarifeigenschaften von konventionellen Rentenversicherungen mit Kapitalversicherungen analog der in 2005 erfolgreich eingeführten fondsgebundenen Versicherung ?WWK Premium Fonds Rente? miteinander vereint. Durch die Ausrichtung der Tarifkonzeption nach dem Lebensphasenmodell werde zudem eine hohe Flexibilität für den Kunden gewonnen.

Zum Hintergrund: Beim Lebensphasenmodell setzt sich die Ansparzeit aus einer vom Kunden aktiv gewählten Grundphase und einer sich anschließenden Verfügungsphase mit einer weiter möglichen laufenden Beitragszahlung zusammen. Der Einstieg in die Rentenphase ist erst ab dem 80. Lebensjahr erforderlich, kann jedoch vom Kunden individuell früher gewählt werden. Flexible Zuzahlungen sind in der gesamten Ansparphase jederzeit möglich.

Kunden stehen bei der ?WWK Rente classic? sowohl in der Anspar- als auch in der Rentenphase mehrere Todesfallmodelle optional zur Verfügung. Je nach individueller Vorsorgesituation kann beispielsweise in der Grundphase ein Todesfallfaktor zwischen zehn und 400 Prozent angewählt werden. Um die Rente zu maximieren, kann die Todesfallleistung in der Grundphase völlig ausgeschlossen werden. Optional kann die Beitragsrückgewähr vereinbart werden. In der Rentenphase stehen individuell wählbare Rentengarantiezeiten sowie natürlich generierte Rentengarantiezeiten (errechnet ausRestlebenserwartung) zur Verfügung. Auch in der Rentenphase kann die Rente durch Ausschluss einer Todesfallleistung maximiert werden.

Durch die Wahl der Restkapitalisierung wird die vollständige Zahlung des noch übrigen Rentenkapitals an die Hinterbliebenen sichergestellt.
Der Versicherungstarif wird in allen drei Schichten angeboten und steht als aufgeschobene Versicherung sowie als sofort beginnende Rente gegen Einmalbeitrag zur Verfügung. (dr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.