Generali befördert Vertriebsvorstände von Central und Advocard

Personalrotation bei der Generali Deutschland: Der Vertriebsvorstand der Central, Dr. Karsten Eichmann (48), wird ab Oktober 2010 die Verantwortung für das Vertriebsressort im Vorstand der Konzermutter Generali übernehmen. Eichmanns Nachfolge bei der Central tritt Advocard-Vertriebsvorstand Oliver Brüß (44) an.

Dr. Karsten Eichmann, Central
Dr. Karsten Eichmann, Central

Eichmann wurde von den Aufsichtsräten der Generali Versicherungen als neues Vorstandsmitglied bestellt. Er übernimmt das Vertriebsressort von Karl Pfister (64), der nach mehr als 13 Jahren als Vertriebsvorstand der Generali Versicherungen zum Jahresende 2010 in den Ruhestand tritt.

Eichmann ist derzeit Vertriebsvorstand der Central Krankenversicherung und der Envivas Krankenversicherung. Er ist seit 2004 für die Generali tätig und arbeitete vorher unter anderem für die Allianz.

Zum 1. Juli 2010 wird Oliver Brüß das Vertriebsressort der Central Krankenversicherung übernehmen und damit Nachfolger von Eichmann werden. Brüß war zwölf Jahre bei der Axa Versicherung in Köln sowie der BHW Gruppe in Hameln in unterschiedlichen Vertriebs- und Marketingfunktionen tätig. 2005 kam er zur Generali und übernahm dort zunächst die Leitung Maklervertrieb und Marketing in der Volksfürsorge. Seit 2008 ist er Vorstand der Advocard Rechtsschutzversicherung. (hb)

Foto: Central

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.