Kfz-Versicherung: LVM baut Leistungsangebot aus

Der Münsteraner Versicherer LVM erweitert ab Oktober das Leistungsspektrum in der Kraftfahrtsparte. Kunden erhalten unter anderem eine Neupreisentschädigung im Kaskoschutz und eine Update-Garantie in der Kfz-Haftpflicht, teilt das Unternehmen mit.

Im Rahmen des optimierten Kaskoschutzes ersetzt der LVM Versicherten bei einem Totalschaden ab nächsten Monat den Neupreis, sofern das Fahrzeug nicht älter als 18 Monate ist. Bei Diebstahl gilt das Angebot für zwölf Monate.

Durch die Update-Garantie werden Leistungserweiterungen in der Kraftfahrtsparte künftig automatisch und ohne Mehrbeitrag Vertragsbestandteil.

Weitere Neuerungen in Kasko sind, so der LVM, die Absicherung von Marderbissfolgeschäden bis 3.000 Euro, Ersatz für den vorsorglichen Austausch von Tür- und Lenkradschlössern nach Einbruchdiebstahl sowie Versicherungsschutz für Schäden durch Lawinen und der Ersatz von Entsorgungskosten bei Totalschaden.

Zudem sind beim LVM-Schutzbrief künftig auch Pannen durch Schlüsselverlust mitversichert. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.