Swiss Life ernennt Buess zum neuen CFO

Thomas Buess, 52, wird neuer Finanzvorstand und Mitglied der Konzernleitung der Swiss Life-Gruppe. Er folgt in dieser Position Thomas Müller, 44, der das Unternehmen Ende Juni dieses Jahres auf eigenen Wunsch verlässt. Buess wird seine neue Aufgabe im Laufe des dritten Quartals beginnen.

Der Ökonom wechselt von der Allianz Gruppe zu dem Finanzdienstleister, wo er zuletzt als Head of Operational Transformation arbeitete. Zuvor hatte er 15 Jahre lang unterschiedliche Führungspositionen bei der Zurich Financial Services Group inne.

Buess begann nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen und seiner Forschungstätigkeit am Institut für Außenwirtschaft seine berufliche Laufbahn im Versicherungswesen bei der damaligen ELVIA-Gruppe.

1994 kam er als Finanzvorstand und Mitglied der Geschäftsleitung des Schweizer Sachversicherungsgeschäfts zur Zurich Financial Services, ab 1997 bekleidete er die gleiche Position für das gesamte Schweizer Geschäft. 1999 wechselte er in der Funktion Vorstand Finanzen zur Zurich North America Business Division in die USA.

Später folgte seine Ernennung zum Finanzvorstand der Gruppe. Zuletzt war er als Vorstand für das operative Geschäft von Zurich Financial Services Global Life für den Turnaround im Lebengeschäft verantwortlich. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.