Dialog legt neuen BU-Tarif auf

Die Augsburger Dialog Lebensversicherung bringt eine neue Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) auf den Markt. Beim dem Tarif SBU-Solution handele es sich um einen vollwertigen selbständigen Berufsunfähigkeitsschutz und keine Einsteiger-BU, teilt der Versicherer mit.

Beruf, Bauarbeiter, IngenieurDas Konzept sieht altersabhängige Prämien vor. Damit ermögliche man eine risikoadäquate Kalkulation, so die Dialog. Speziell Berufsanfänger, Existenzgründer und junge Familien sollen davon profitieren. Darüber hinaus zeichne sich der neue Tarif durch Flexibilität aus: Jederzeit und ohne erneute Gesundheitsprüfung ist dem Anbieter zufolge der Umstieg in einen Vertrag mit konstantem Beitrag möglich. Beim Wechsel innerhalb der ersten sechs Jahre sei die Option „Rentendynamik im Leistungsfall“ einschließbar, die beim Rentenbezug das Inflationsrisiko absichert, verspricht der Versicherer.

Als Alleinstellungsmerkmal des Tarifs bewirbt die Dialog das Lebensphasenmodell, mit dem die Rente bei finanziellen Engpässen, beispielsweise bei Arbeitslosigkeit oder während der Elternzeit, auf die Mindestrente reduziert und innerhalb von 24 beziehungsweise 36 Monaten ohne erneute Gesundheitsprüfung wieder auf das Ausgangsniveau angehoben werden kann.

Eine weitere Besonderheit soll die rückzahlbare Überbrückungshilfe sein. Sie wird laut Dialog in Höhe der BU-Rente über einen Zeitraum von maximal sechs Monaten gezahlt, wenn der private Krankenversicherer die Krankentagegeldzahlung wegen Berufsunfähigkeit einstellt, die Leistungsprüfung beim BU-Versicherer, zum Beispiel wegen ausstehender Unterlagen, aber noch nicht abgeschlossen ist.

Die Nachversicherungsgarantie erlaube es dem Versicherungsnehmer zudem, im Falle wichtiger Ereignisse wie Heirat oder Geburt eines Kindes seine Rente ohne Gesundheitsprüfung um bis zu 100 Prozent zu erhöhen. Nimmt der Versicherte eine neue berufliche Tätigkeit auf, so erhalte er eine Wiedereingliederungshilfe in Höhe von sechs Monatsrenten. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.