DVVF: Angebot an Nettotarifen nimmt zu

Die Zahl der Nettotarife oder Tarife die frei von Maklercourtage sind, wächst. Aktuellen Studien zufolge beschäftigen sich die Versicherer mittlerweile vermehrt mit der Entwicklung von derartigen Tarifen.

Liste KuliDie Deutsche Verrechnungsstelle (DVVF) mit Sitz in Würzburg hat eine Liste erstellt, welche Versicherer derzeit Nettotarife oder courtagefreie Tarife anbieten. Genannt werden die Unternehmen, die angebotenen Sparten sowie ein Kontakt.

Die Angaben stammen von Maklern, die über das Portal der Verrechnungsstelle arbeiten. Ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht, teilt das Unternehmen mit. „An der von uns zur Verfügung gestellten Liste kann sich zumindest jeder orientieren und diese Aussagen überprüfen“, sagt DVVF-Vorstand Michael Hillenbrand.

Interessierte finden die Liste unter dem folgenden Link der DVVF. (ks)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.