Kfz-Versicherung: DA Direkt will mit Sonderaktion im Preiskampf punkten

Die DA Direkt garantiert Neukunden und Fahrzeugwechslern bis zum 31. Dezember 2011 stabile Beiträge in der Kfz-Versicherung. Die Aktion gilt bei Neuverträgen, die bis zum 31. März 2010 abgeschlossen werden.

Der Unterbietungswettbewerb raubt der K-Sparte die Luft
Der Preiskrieg raubt der K-Sparte die Luft

Im Marktumfeld der Kfz-Versicherungen hat der Preisdruck der vergangenen Jahre dazu geführt, dass viele Versicherer kaum noch Geld verdienen. „Dieses Preisniveau wird am Markt nicht dauerhaft haltbar sein. Die Preise in der Kfz-Versicherung müssen mittelfristig steigen“, erklärt DA-Direkt-Vorstand Norbert Wulff.

Die Preisgarantie greife auch im Falle möglicher Beitragserhöhungen aufgrund geänderter Typ- oder Regionalklassen, teilt die Zurich-Tochter mit.

Für die Einstufung in der Schadenfreiheitsklasse gilt: Bei Schaden­freiheit bis zur Hauptfälligkeit – das heißt in der Regel bis zum 1. Januar 2011 –  werden die Versicherten in die nächst höhere Schadenfreiheitsklasse eingestuft, sodass ihnen die entsprechende Beitragssenkung zugute kommt. Lediglich im Schadenfall wird der Vertrag hoch gestuft, so die DA Direkt.

Vor Kurzem hatte bereits der Branchenzweite im deutschen Kfz-Versicherungsmarkt, die Huk-Coburg, angekündigt, im Preiskampf nicht nachgeben zu wollen. (hb)

Foto: Shutterstock

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.