Kfz-Versicherung: Signal Iduna mit neuer Tarif-Stufe

Der Versicherer Signal Iduna, Dortmund/Hamburg, hat seinen Autotarif um die Variante „Kompakt“ ergänzt. Das Angebot richte sich an „preissensible“ Fahrer, teilt das Unternehmen mit. Mit einem Öko-Bonus für Fahrzeuge mit geringem Schadstoff-Ausstoß soll das nun dreistufige Tarifwerk zudem dem gestiegenen Umweltbewusstsein Rechnung tragen.

AutoversicherungDie Auto-Versicherung der Signal Iduna ist damit künftig in den Tarif-Varianten Kompakt, Optimal und Exklusiv erhältlich. Auch in der Basis-Version beträgt die Deckungssumme in der Kfz-Haftpflicht 100 Millionen Euro, betont der Versicherer. Zudem sei die Mallorca-Police ebenso enthalten wie der grundsätzliche Verzicht auf Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit.

Als weitere Neuerungen der Tarifserie werden Schäden durch den Zusammenstoß mit Haarwild oder anderen Wirbeltieren, die bislang nur in der Variante Exklusiv versichert waren, jetzt in allen Tarif-Varianten abgedeckt und wurden außerdem auf den Zusammenstoß mit Tieren aller Art erweitert. Schäden infolge von Marderbissen, aber auch anderen Tierbissen an der Verkabelung, seien generell versichert, so die Signal Iduna. In den Tarif-Varianten Optimal und Exklusiv gelte dies bis zu einer Höhe von 500 beziehungsweise 3.000 Euro auch für die Folgeschäden. (hb)

Foto: Shutterstock

10 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.