Nürnberger umgarnt Vermittler mit Service-Offensive

Die Nürnberger Versicherungsgruppe bewirbt sich mit dem Support-Angebot „Profiline Unternehmensservice“ bei Vertriebspartnern. Das Paket soll umfassende Unterstützung bei Beratung und Verkauf rund um das Thema betriebliche Versicherungen bieten.

supportDas Spezialistenteam der bundesweiten Service-Center halte Vermittlern im Jahresendgeschäft den Rücken frei, verspricht die Nürnberger. Zudem werde durch die Zusammenarbeit auch das Haftungsrisiko minimiert.

Damit den Vertrieblern mehr Zeit für den Verkauf bleibt, habe der Versicherer die nötigen Formalitäten auf ein Minimum reduziert. So müsse der Vermittler nur die Daten an den Versicherer faxen und erhalte dann in der Regel nach rund 48 Stunden ein Komplettangebot.

Auch der Kunde soll von dieser Handhabung profitieren: Er bekommt der Nürnberger zufolge jeweils nur ein Angebot, einen Antrag, einen Versicherungsschein und eine Rechnung – egal aus wie vielen Komponenten sich sein Versicherungsschutz zusammensetzt. Damit behalte sowohl der Kunde als auch der Vermittler leicht die Übersicht, so die Nürnberger.

Für die Vor-Ort-Unterstützung stehen bundesweit sieben Nürnberger-SHU-Service-Center zur Verfügung. Die Spezialisten sollen die Vertriebspartner auch zum Beratungsgespräch begleiten. Darüber hinaus untersuchen sie, so die Nürnberger, das Unternehmen gebührenfrei und ohne Gutachterkosten auf Lücken des Objektschutzes und geben zudem Tipps zu Brandschutz und Einbruch-Prävention.

Auch bei der Wertanalyse von Unternehmen soll es Support geben. Die Nürnberger berechne – auf Wunsch jährlich – kostenlos den richtigen Versicherungswert von Betrieb, Immobilie oder Baugeräten, so der Versicherer. So könnten Vermittler wie Kunde sicher sein, dass das Unternehmen weder über- noch unterversichert ist. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.