Quantum und Confee lancieren Honorarpolice

Im Rahmen einer Kooperation haben die Quantum Leben,  Lebensversicherungsgesellschaft mit Hauptsitz in Liechtenstein sowie die Bonner Confee, Dienstleisterin für Honorarberatung, eine fondsgebundene Rentenversicherung auf den Markt gebracht.

VertragBei der Realwertpolice, die fast ausschließlich in Sachwerte wie Immobilien, Flugzeuge und Schiffe oder physische Edelmetalle investiert, handelt es sich um eine Honorarpolice, in der die Provisionen herausgerechnet sind.

Das Produkt kann sowohl in der Form laufender Beiträge (ab 100 Euro monatlich) als auch in der Form einer Einmalbeitragspolice (ab 5.000 Euro) abgeschlossen werden, teilt das Unternehmen mit. Zuzahlungen ab 2.500 Euro seien jederzeit möglich.

Zum Rentenbeginn sei eine Auszahlung des Kapitals oder die lebenslängliche Verrentung möglich, heißt es in der Mitteilung. Vor diesem Stichtag prüft der Versicherer den Gesundheitszustand des versicherten Kunden. Hat sich dieser verschlechtert, so erhöht sich die ursprünglich kalkulierte Rente unter Umständen, verspricht der Anbieter. (ks)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.