Studie: Aufschwung beflügelt Cross-Selling-Potenzial

Der Konjunkturanstieg in Deutschland erhöht die Abschlussbereitschaft der Versicherungskunden hierzulande und somit das Cross-Selling-Potenzial der Anbieter. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Marktstudie Kubus Versicherung 2010 der Unternehmensberatung MSR Consulting.

chart-bilanz2-shutt_7674505Die auf mehr als 10.000 repräsentativ durchgeführten Interviews mit Versicherungskunden basierende Untersuchung zeigt, dass die Befragten die verbesserte wirtschaftliche Entwicklung bereits im ersten Halbjahr 2010 wahrgenommen haben. Mit den fast täglichen Positivmeldungen in den Medien gewinne diese Entwicklung an Dynamik, so MSR Consulting.

Damit erhöht sich auch die Cross-Selling-Bereitschaft der Kunden, wie aus den Untersuchungen hervorgeht (siehe Grafik). Wer eine positive Entwicklung erwarte, könne sich eher vorstellen, weitere Verträge bei seinem Versicherer abzuschließen, so das Fazit der Analyse. „Die Versicherer können von der verbesserten Stimmung in der Bevölkerung profitieren. Wichtig ist es, diese Dynamik nun vertrieblich zu nutzen.“, sagt Torben Tietz, Partner von MSR Consulting. (hb)

kubus msr

Foto: Shutterstock; Grafik: MSR

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.