Anzeige
5. September 2011, 17:40
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

LV 1871 gestaltet Primus-Produktreihe neu

Die Lebensversicherung von 1871  a. G. (LV 1871) hat ihre fondsgebundenen Rentenversicherungen Performer Primus und Performer Primus 50 Plus neu gestaltet. Mit der Produktfamilie sollen Erwachsene den finanziellen Grundstein für die Zukunft ihrer Kinder legen können.

Sch Nemann-127x150 in LV 1871 gestaltet Primus-Produktreihe neu

Rolf Schünemann, LV 1871

“Wenn eines abgesichert sein sollte, dann ist es die Versorgung unserer Kinder”, sagt LV 1871-Vertriebschef Rolf Schünemann. Laut dem Münchener Versicherer profitierten Kinder und Versorger von den neuen Extras der Primus Produktreihe: Mit der optionalen Beitragsbefreiung bei Tod, Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit des Versorgers übernimmt die LV 1871 im Ernstfall die Beiträge. Eine Rechtsberatung gibt zudem Auskunft zu Fragen rund um Erbschaft, Elterngeld und Familie. Die BU-Option ermöglicht es dem Kind, sich bei Karrierestart ohne Gesundheitsprüfung gegen Berufsunfähigkeit abzusichern.

Wichtig sei laut der LV 1871 zudem die Flexibilität. Dazu zähle die Möglichkeit von Zuzahlungen und Entnahmen. Zum Ende der Laufzeit hat das Kind die Wahl zwischen einer lebenslangen Rente, einer Kapitalauszahlung und einer Übertragung der Fondsanteile. Extraprämien gibt es für einen guten Schulabschluss und wenn die Kinder später selbst Eltern werden.

Jeder ab 50 Jahren könne zudem “Performer Primus 50 Plus” für Kinder abschließen – ganz ohne Gesundheitsprüfung oder Zustimmung von deren Erziehungsberechtigten. Mit der Rückkaufsperre kann der Versorger entscheiden, wann das Kind auf das Geld zugreifen darf und ob ein Teil als Startgeld ausbezahlt werden soll. (te)

Foto: LV 1871

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

“Es droht massenhafte Altersarmut”

Nach Einschätzung von Dr. Stefan M. Knoll, Vorstandschef der Deutschen Familienversicherung (DFV), besteht die Gefahr, dass ein Großteil der Deutschen im Falle einer Pflegebedürftigkeit Hilfe beim Sozialamt beantragen muss. Zudem würden mangelnde Ausbildung, Überstunden und fachfremdes Personal zu massiven Missständen in der Pflege führen. 

mehr ...

Immobilien

Ostdeutsche Wohnungsmärkte im Auftrieb

In Ostdeutschland sind die Kauf- und Mietpreise für Wohnimmobilien in Mittelstädten gestiegen, die Wohnkostenbelastung hat im Schnitt aber abgenommen. Der “Wohnungsmarktbericht Ostdeutschland 2017” hat untersucht, in welchen Städten die Entwicklung am dynamischsten war.

mehr ...

Investmentfonds

Droht der nächste Börsencrash?

Der “Schwarze Montag” ist auf den Tag genau 30 Jahre her. Damals lösten Algo-Trading-Systeme einen Börsen-Crash aus. In einigen Bereichen ist die Marktstruktur auch heute besorgniserregend. Wie wahrscheinlich ist ein erneuter Crash? Gastbeitrag von James Bateman, Fidelity International

mehr ...

Berater

Finanzvertriebe: Bester Service aus Kundensicht

Welche Finanzvertriebe bieten ihren Kunden das beste Serviceerlebnis? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit der Tageszeitung “Die Welt”. Im Serviceranking über alle Branchen hinweg liegen die Finanzvertriebe im oberen Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

ILG: Neues Center, neues Unternehmen

Die Münchner ILG Capital GmbH hat ein weiteres Einkaufszentrum erworben. Zudem steigt die auf großflächige Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Gruppe in ein neues Geschäftsfeld ein.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...