21. Juni 2011, 16:58
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Männer haben hohe Meinung vom Finanzwissen ihrer Frauen

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag des Direktversicherers aus dem Generali-Konzern Cosmos Direkt sind die meisten Männer überzeugt, dass ihre Frau in Sachen Finanzen & Co. kompetent ist.

Sparen-127x150 in Männer haben hohe Meinung vom Finanzwissen ihrer FrauenBei der eigenen Herzensdame können Männer die gängigen Klischees über die vermeintlich mangelhaften Fähigkeiten der Frauen im Umgang mit Geld nicht bestätigen: 93 Prozent stellen ihrer besseren Hälfte ein gutes Zeugnis in Sachen Finanzen aus. Geht es darum, die Finanzen zu managen, ist vielmehr Gleichberechtigung und Eigenverantwortung gefragt: Die Hälfte (49 Prozent) aller Paare teilt sich diese Aufgabe mit ihrem Partner. Am liebsten selbst im Griff haben 28 Prozent aller Frauen ihr Portemonnaie und Konto. Bei jeder fünften Befragten (20 Prozent) kümmert sich der Mann hauptsächlich um die Finanzen.

Aber nicht nur Frauen, auch Männer geben das Zepter aus der Hand: 15 Prozent überlassen es nach eigener Angabe der Partnerin, Finanzielles zu regeln. Doch egal, wer die Haushaltskasse verwaltet, Zwist bleibt nicht aus: Jedes fünfte Paar (18 Prozent) streitet sich häufig wegen der Finanzen.

Defizite bei der Altersvorsorge

Frauen sind laut der Umfrage jedoch noch nicht in allen finanziellen Bereichen mit ihrem Mann auf Augenhöhe. Beim Thema Altersvorsorge sehen die Männer bei ihrer Partnerin Defizite: Mehr als jeder Vierte glaubt (27 Prozent), dass er mehr für seine Rente tut als seine Frau. Eine Einschätzung, die von weiblicher Seite durchaus geteilt wird: 56 Prozent der Frauen machen sich Sorgen, dass sie nicht genug Geld fürs Alter zurückgelegt haben. “Der Partner ist keine Altersvorsorge, auf die man sich verlassen sollte”, rät Finanzexpertin Silke Barth von Cosmos Direkt. “Ideal für Frauen sind Vorsorgemodelle, die sich an den individuellen Bedarf anpassen lassen und mit denen sie flexibel bleiben”, so Barth weiter.

Die repräsentative Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut Forsa unter 1.000 Erwachsenen, die in einer Partnerschaft leben durchgeführt.

1 Kommentar

  1. […] 22. Jun, 2011 0 Comments Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag des Direktversicherers aus dem Generali-Konzern Cosmos Direkt sind die meisten Männer überzeugt, dass ihre Frau in […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von Männer haben hohe Meinung vom Finanzwissen ihrer Frauen | Mein besster Geldtipp — 22. Juni 2011 @ 08:04

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Rentenpolitik: Grundsätze der Versicherungsmathematik nicht aus den Augen verlieren ­

„Die Rentenkommission der Bundesregierung hat bedauerlicherweise die Chance verstreichen lassen, das deutsche Rentensystem dauerhaft zukunftsfest zu machen“, betont der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) Dr. Guido Bader nach eingehender Analyse der Kommissionsempfehlungen.

mehr ...

Immobilien

Aktivität der Projektentwickler kühlt ab

Schon vor Corona ist der Markt für Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland deutlich abgekühlt. Vor allem Wohnungsbauprojekte gehen zurück. Das ergab die “Projektentwicklerstudie 2020” des Marktforschungsunternehmens bulwiengesa.

mehr ...

Investmentfonds

Chris Iggo: Leugnung, Panik, Hoffnung

Chris Iggo, CIO Core Investments  bei Axa Investment Managers (AXA IM) über die Corona-Krise und die Perspektiven für die Kapitalmärkte.

mehr ...

Berater

WhoFinance hilft bei der Suche nach Fördermittel-Beratern

Die Finanzberatungsplattform WhoFinance hat in Anbetracht der Coronakrise ein Verzeichnis von Fördermittel-Beratern erstellt. Dort findet man Berater, die Unternehmen und Selbstständigen bundesweit per Videoberatung in der Krise helfen wollen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Online-Tool für RWB-Vertriebspartner stärker gefragt

Die RWB Group, Spezialist für Private-Equity-Dachfonds, stellt ihren angebundenen Vertriebspartnern eine hauseigene Online-Beratungs- und Zeichnungsplattform zur Verfügung. Die Nachfrage danach hat in den letzten beiden Wochen spürbar zugenommen, so das Unternehmen.

mehr ...

Recht

Coronavirus: Die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern

Muss ich ins Büro, wenn der Kollege hustet? Wie muss mich mein Arbeitgeber vor dem Coronavirus schützen? Was ist, wenn ich nicht ins Büro komme, weil Bus und Bahn nicht mehr fahren? Muss ich meinem Chef meine Handynummer geben, wenn er mich ins Home-Office schickt? Darf ich mich weigern, zu Hause zu arbeiten? Muss ich Überstunden wegen der Corona-Krise machen? Wer zahlt meinen Lohn, wenn ich in Quarantäne geschickt werde? Fragen über Fragen, die sich in einer sehr besonderen Zeit wohl jeder Arbeitnehmer früher oder später stellt. Die Arag-Experten gaben Antworten.

mehr ...