Studie: Courtage ist nicht alles

Versicherungsmakler interessieren sich nur für ihre Provision. Eine Studie hat dieses gängige Klischee untersucht. Es gibt durchaus Kriterien, die wichtiger sind.

Das Marketing Research Teams Kieseler (MRTK) hat 200 Makler telefonisch befragt, was ihnen bei der Zusammenarbeit mit Produktgebern am wichtigsten ist. Das Ergebnis: Lediglich vier Prozent der Befragten sagen „nichts ist wichtiger als die Courtage“.

Dagegen sind für 37 Prozent Produkte, Tarife und Leistungen das relevanteste Kriterium, wenn es um die Wahl eines Versicherers geht.

18 Prozent legen am meisten Wert auf eine reibungslose Abwicklung. Für 13 Prozent sind sowohl ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis als auch guter Service am entscheidend.

Wichtiger als Courtage MRTK

Interessierte erhalten weitere Informationen unter reiner@kieseler.com. (ks)

Foto: Shutterstock, Grafik: MRTK

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.