Anzeige
21. Februar 2011, 18:40
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Studie: Courtage ist nicht alles

Versicherungsmakler interessieren sich nur für ihre Provision. Eine Studie hat dieses gängige Klischee untersucht. Es gibt durchaus Kriterien, die wichtiger sind.

Das Marketing Research Teams Kieseler (MRTK) hat 200 Makler telefonisch befragt, was ihnen bei der Zusammenarbeit mit Produktgebern am wichtigsten ist. Das Ergebnis: Lediglich vier Prozent der Befragten sagen „nichts ist wichtiger als die Courtage“.

Dagegen sind für 37 Prozent Produkte, Tarife und Leistungen das relevanteste Kriterium, wenn es um die Wahl eines Versicherers geht.

18 Prozent legen am meisten Wert auf eine reibungslose Abwicklung. Für 13 Prozent sind sowohl ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis als auch guter Service am entscheidend.

Wichtiger-als-Courtage-MRTK in Studie: Courtage ist nicht alles

Interessierte erhalten weitere Informationen unter reiner@kieseler.com. (ks)

Foto: Shutterstock, Grafik: MRTK

3 Kommentare

  1. Wieso? Gilt AUA jetzt doch nicht mehr als langfristige Strategie des Erfolgs?

    Kommentar von ACF | SalesBooks.de — 23. Februar 2011 @ 09:51

  2. […] Beleg ist eine Studie von MRTK, deren Ergebnisse in Cash-Online kurz zusammengefasst werden. Obwohl die Themenstellung etwas […]

    Pingback von johnbodenstein.de | Keine Überraschung: Produkte und Prozesse sind wichtiger als Courtage — 22. Februar 2011 @ 09:45

  3. […] Studie hat dieses gängige Klischee untersucht. Es gibt durchaus Kriterien, die wichtiger […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Studie: Courtage ist nicht alles | Mein besster Geldtipp — 21. Februar 2011 @ 21:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Finanzaufsicht hat keine Angst um deutsche Versicherer

Die Finanzaufsicht Bafin sieht Deutschlands Versicherer trotz der Belastungen durch das Zinstief aktuell gut gerüstet für künftige Herausforderungen. Bis 20. Mai müssen knapp 350 Assekuranzen die Öffentlichkeit detailliert über ihre Lage informieren.

mehr ...

Immobilien

“Offene Immobilienfonds als sicherste Anlageform in Europa”

Cash. sprach mit Ingo Hartlief, Sprecher der Geschäftsführung der Swiss Life KVG, über die Perspektiven des Marktes für offene Immobilienpublikumsfonds und den neu aufgelegten Fonds der KVG.

mehr ...

Investmentfonds

An den Kreditmärkten ist die Blase zurück

Vor rund zehn Jahn kam es zu einer weltweiten Blase an den Kreditmärkten. Zahlreiche Gesellschaften wie Lehman Brothers wurden in die Knie gezwungen. Mittlerweile gibt es wieder viele Parallelen zu der damaligen Situation.

mehr ...

Berater

“Leadsbearbeitung sollte im Alltag höchste Priorität haben”

Dirk Prössel ist Vorstandsvorsitzender des Berliner Leadsanbieters Finanzen.de. Mit Cash. hat er über die Bedeutung von Qualität und Schnelligkeit bei der Arbeit mit online generierten Datensätzen gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...