Umfrage: Preis bestimmt Wahl der Versicherung

Der Preis ist für die meisten Kunden der wichtigste Grund, sich für eine Versicherung zu entscheiden. Die Beratung des Betreuers ist zwar wichtig, verliert aber im Vergleich zum Vorjahr an Gewicht, wie der aktuelle Kubus-Bericht „Versicherung 2011“ zeigt.

Für 55 Prozent der 10.000 vom Kölner Beratungsunternehmen MSR Consulting befragten Versicherungskunden ist ein günstiger Preis das wichtigste Kriterium, wenn es um die Wahl einer Police geht. Damit hat dieses Merkmal im Vergleich zur letztjährigen Studie zum gleichen Thema noch einmal um ein Prozent zulegen können.

Das Kriterium einer guten Beratung des Betreuers hat im Vergleich zum Vorjahr indes extrem an Wichtigkeit eingebüßt. Von 59 Prozent ging es abwärts auf 50 Prozent. Sogar der Service der Versicherung ist für die befragten Kunden wichtiger (51 Prozent).

Der Grund „Vertrauen zum Betreuer der Versicherung“ rangiert zwar noch auf dem vierten Rang wenn es um die Wahl einer Police geht, ist jedoch nicht mehr so wichtig. War dies 2010 noch für mehr als die Hälfte der Kunden relevant, so ist es 2011 nur noch für 43 Prozent bedeutend.

Wichtiger sind hingegen umfangreicherer Service im Schadenfall (von 37 auf 41 Prozent) sowie Empfehlungen von Freunden, Bekannten und Verwandten (von 23 auf 26 Prozent) geworden. (ks)

Gruende Wahl Versicherung

Foto: Shutterstock; Grafik: MSR Consulting

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.