Anzeige
8. September 2012, 08:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Korrektur zu den Financial Advisors Awards

In Ausgabe 10/2012 hat sich in der Beschreibung der für die Financial Advisors Awards nominierten Fondspolice Maxxellence Invest von Standard Life ein Fehler eingeschlichen.

Die neue fondsgebundene Rentenversicherung aus dem Hause Standard Life Deutschland bietet mit dem „Capital Security Management (CSM)“ ein neuartiges Sicherungskonzept an. Damit sollen die Folgen von länger anhaltenden Abschwungphasen an den Kapitalmärkten auf das individuelle Investment der Kunden reduziert werden.

Basis des CSM ist ein automatisiertes Trendfolgesystem, das monatlich die Kapitalmarktdaten auf Einzelfondsbasis analysiert und die Zusammensetzung des Portfolios gegebenenfalls anpasst. Signalisiert das System eine länger anhaltende Abwärtsbewegung, wird das Geld der Anleger aus den betroffenen Fonds in einen sicherheitsorientierten Fonds umgeschichtet. Entwickelt sich der Markt indes wieder positiv, wird das Investment in die ursprüngliche Fondsauswahl zurückgeführt.

Die Fondspalette umfasst insgesamt 21 Fonds aus den wichtigsten Anlageklassen sowie drei aktiv gemanagte Portfolios. Neben Produkten anderer Gesellschaften wie Carmignac, DWS, Fidelity oder Franklin Templeton stehen auch konzerneigene Fonds wie der Global Absolute Return Strategies (GARS) zur Verfügung, der unter allen Marktbedingungen positive Renditen erwirtschaften soll.

Darüber hinaus sind die neu am Markt angebotenen MyFolio-Fonds in den drei Risikoklassen „Defensiv“, „Balance“ und Chance verfügbar. Für jedes Portfolio ist die angestrebte Volatilität klar definiert. Um Risiken zu streuen und Renditechancen zu nutzen, investiert jedes Portfolio laut Standard Life in bis zu 15 Einzelfonds mit verschiedenen Assetklassen.

Die Allokation der Assets kann das Fondsmanagement jederzeit an wechselnde Markttrends anpassen, um im angestrebten Volatilitätskorridor zu bleiben. „Investmentorientierten Produkten gehört die Zukunft. Besonders erfolgreich werden dabei die Fondspolicen sein, die neben einer attraktiven Kapitalanlage auch Konzepte für sicherheitsorientierte Anleger bieten. Mit dem Sicherungsmanagement CSM, den MyFolio Fonds und GARS bietet Maxxellence Invest ein äußerst attraktives Angebot, das sich deutlich von der Masse der Fondspolicen abhebt. Dies wird unsere Position auf dem Fondspolicen-Markt weiter stärken“, sagt Sven Enger CEO deutschen Niederlassung von Standard Life in Frankfurt.

Die Fondspolice Maxxellence Invest ist für die Financial Advisors Awards 2012 nominiert, die am 28. September im Rahmen der Cash.Gala auf dem Hamburger Süllberg verliehen werden. (fm)

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Jeden vierten Tag ein neues Fintech

Die Fintech-Szene in Deutschland wächst weiter – und sammelt so viel Risikokapital ein wie noch nie. 793 Startups aus dem Finanzbereich gibt es aktuell. Mit 778 Millionen Euro haben sie in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 bereits mehr Venture Capital eingesammelt als im gesamten Jahr 2017 mit 713 Millionen Euro. Und das Tempo der Neugründungen hält weiter an, bestätigt eine Fintech-Studie von Comdirect.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...