Anzeige
3. Juli 2012, 12:27
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hauck wird Finanzvorstand der Hanse Merkur

Die Aufsichtsräte der Hanse Merkur Versicherungsgruppe haben Dr. Wilfried Hauck (53) zum Finanzvorstand berufen. Hauck übernimmt zum 1. September 2012 die Bereiche Asset Management, Risikomanagement der Kapitalanlagen und das Rechnungswesen, teilt das Hamburger Unternehmen mit.

Dr. Wilfried Hauck, künftig Hanse Merkur

Dr. Wilfried Hauck, künftig Hanse Merkur

Mit dem eigens geschaffenene Finanzressort trage man dem Umstand Rechnung, dass die Herausforderungen an die Kapitalanlage der Versicherer in den vergangenen Jahren ständig gewachsen seien, erklärt der Versicherer.

Nach seiner Tätigkeit als Universitätsdozent war Diplom-Wirtschaftsingenieur Hauck von 1990 bis 1994 Portfolio Manager bei der Commerz International Capital Management (CICM) in Frankfurt.

Im Jahre 1994 wechselte Hauck zur Hypo Vereinsbank nach München, wo er zuletzt als Geschäftsführer EDV und Leiter Wertpapierhandel der Activest GmbH tätig war. Zwischen 2001 und 2010 war der gebürtige Nürnberger bei der Allianz in verschiedensten Bereichen tätig, darunter von 2005 bis 2010 als Geschäftsführer der Allianz Global Investors Advisory.

Weiter heißt es, dass sich Hauck seit Januar 2011 als Asset Management Consultant befasste. Zu seinen Aufgaben zählten unter anderem die Analyse von Investment- und Unternehmensprozessen sowie Verbindlichkeiten auf der Passiv-Seite bei genossenschaftlichen Versicherungsgesellschaften.

Hauck ist verheiratet und hat ein Kind. (lk)

Foto: Hanse Merkur

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Versicherungszielgruppe Millennials: Am liebsten unkompliziert

Ehrlich, einfach, verständlich und altersgerecht gestaltet, sind zentrale Anforderungen der Generation Y an Versicherungsprodukte und die Kommunikation der Versicherer. Völlig überrascht zeigten sich Studienautoren der Nürnberger Versicherung und des F.A.Z-Instituts von einer anderen Aussage der Befragten.

mehr ...

Immobilien

Immobilienbranche erwartet Preisanstiege in B-Städten

Die Immobilienbranche erwartet für die kommenden Jahre kräftige Preisanstiege in sogenannten B-Städten wie Leipzig, Nürnberg, Wiesbaden, Münster und Hannover. Das hat eine Umfrage unter knapp 1.400 Teilnehmern der bevorstehenden Immobilienmesse Expo Real in München ergeben.

mehr ...

Investmentfonds

Diese Entwicklungen bedrohen die Aktienmärkte Europas

Die europäischen Aktienmärkte werden von allen Seiten bedroht. Nicht nur innerhalb der EU gibt es politische und wirtschaftliche  Probleme, die Stabilität der Märkte wird auch von außerhalb bedroht. Gastbeitrag von Dr. Eduard Baitinger, Feri

mehr ...

Berater

“Wir wollen Fußabdrücke in der Persönlichkeit hinterlassen”

Im Rahmen der Cash.-Serie “Recruiting 2018” sprachen wir mit Dirk Benz, Vorstandsmitglied Vertrieb bei Proventus, Hannover, über Karrierechancen in der Finanzdienstleistung und warum der Erwerb von Finanzwissen das A und O ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer WP-Prüfungsstandard für Vermögensanlagen

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat einen neuen Standard für die Prüfung von Prospekten für Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz verabschiedet. Die WP-Gutachten sind damit für Anleger tabu.

mehr ...

Recht

Bindet der Mietvertrag auch den Ehepartner?

Wenn nur ein Ehepartner einen Mietvertrag unterschreibt, ist der andere nicht automatisch daran gebunden. Auch dann nicht, wenn sein Name im Mietvertrag genannt ist. Der Vermieter kann also nicht die Ehefrau verklagen, weil ihr Mann, der den Vertrag unterschrieben hat, keine Miete mehr zahlt. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Landgericht Stuttgart.

mehr ...