LV 1871 erweitert Fondspalette um drei ETFs

Die Lebensversicherung von 1871 (LV 1871) aus München hat ihre Fondspalette ausgebaut. Neben Produkten der Vermögensverwalter Carmignac und Ethna stehen Kunden erstmals drei börsengehandelte Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETFs) zur Wahl. Kooperationspartner ist der US-amerikanische ETF-Anbieter Ishares.

charts aktienmarkt börse analyseDie Indexfonds-Tochter des US-Fondsriesen Blackrock steuert ab sofort drei replizierende ETFs zur Fondspalette der LV 1871 bei. Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Fonds. Sie bilden einen Index und dessen Wertentwicklung, zum Beispiel den Dax, möglichst genau nach. Replizierende ETFs zeichnen sich dadurch aus, dass tatsächlich die Titel des zugrundeliegenden Indexes erworben werden. Dagegen bilden synthetische ETFs dessen Verlauf mithilfe des Einsatzes von Derivaten ab.

Mit Ishares Dax (DE0005933931), Ishares Euro Stoxx 50 (DE000A0RD800) und Ishares MSCI World (DE000A0YBR38) sollen Anleger an der Entwicklung des deutschen, europäischen beziehungsweise globalen Aktienmarktes teilhaben können. Insgesamt können Kunden aus über 60 Fonds wählen.

„Vermittler können ihren Kunden so eine noch breitere Fondspalette anbieten. Kunden profitieren von einer besonders transparenten und kostengünstigen Anlagemöglichkeit“, sagte LV-1871-Vertriebsvorstand Rolf Schünemann. Die Indexfonds können sowohl für bestehende als auch für neue Fondspolicen gewählt werden. Aufgrund ihres Anlagespektrums eignen sich die Indexfonds vor allem für Kunden, die breit gestreut in Aktien investieren wollen.

Anhand der Fondspalette der LV 1871 soll sich für jeden Geschmack eine qualifizierte Anlagestrategie abbilden lassen. Neu im Fondsportfolio der LV 1871 sind auch die gemischten Fonds Ethna-aktiv und Ethna-global defensiv sowie der Aktienfonds Carmignac Investissement. Sie investieren im europäischen beziehungsweise internationalen Markt. Die drei Fonds zählten in Europa in den vergangenen Jahren zu den absatzstärksten überhaupt. (lk/mr)

Foto: Shutterstock

Lesen Sie mehr Nachrichten zum Thema ETF.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.