Anzeige
3. April 2012, 15:59
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Prisma-Life-Chef Brugger ist neuer LVV-Präsident

Markus Brugger, CEO des Versicherers Prisma Life, Vaduz, ist zum neuen Präsidenten des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes (LVV) gewählt worden. Dies hat der LVV nach seiner ordentlichen Mitgliederversammlung in Vaduz mitgeteilt.

Markus Brugger, LVV

Markus Brugger, LVV

Nach drei Jahren an der Verbandsspitze hat Philippe Moser von der Swiss Life (Liechtenstein) sein Amt als Präsident abgegeben. Ebenfalls nach drei Jahren hat Annemie D’Hulster von der Baloise Life (Liechtenstein) das Amt als Vizepräsidentin zur Verfügung gestellt. Neu gewählter Vizepräsident ist nach Verbandsangaben Serge Hediger, CEO Valorlife.

Zudem hat die Versammlung fünf neue Vorstandsmitglieder gewählt. Sie heißen: Marco Baur, Liechtenstein Life Assurance, Carl Christensen, Swiss Life (Liechtenstein), Hannes Fahrnberger, Vienna-Life Lebensversicherung, Markus Hetzer, LV 1871 Private Assurance sowie Donat Marxer, Torus Insurance (Europe). Die bisherigen Vorstandsmitglieder Frank Häcker, Uniqa Versicherung und Gerold Hoop, Clariant Insurance, wurden in ihrem Amt bestätigt.

Als neues Mitglied ist die LV 1871 Private Assurance zum Verband gestoßen, dem damit 33 Versicherer aus den Bereichen Leben, Schaden und Rückversicherungen angehören. Der LVV befasst sich vor allem mit aufsichtsrechtlichen Themen, wie etwa die Einführung des neuen Aufsichtsregimes Solvency II auf EU-Ebene sowie die damit verbundene Revision des Versicherungsaufsichtsgesetzes.

„Mit den aufsichtsrechtlichen Reformen in der EU unter Solvency II stehen uns interessante Zeiten bevor“, kommentiert Brugger. Als junger Versicherungsstandort müsse man immer darauf drängen, dass das neue Aufsichtssystem an die Größe der hiesigen Versicherer angepasst werde, so der neue LVV-Präsident. Nur so könne man eine gute Ausgangsbasis für den Standort schaffen und Arbeitsplätze ermöglichen. Es sei eine spannende Aufgabe, gerade jetzt die Verbandsarbeit weiter zu entwickeln, ergänzt Brugger. (lk)

Foto: Prisma Life

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...