Prokundo lanciert neue Unfallversicherung

Die Online-Plattform prokundo bietet ab sofort eine Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung an.

Die Webplattform der Prokundo GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G., offeriert eine Unfallversicherung, die auf eine Gesundheitsprüfung des Antragstellers verzichtet und dennoch alle wichtigen Leistungseinschlüsse enthalten soll.

Auch Unfälle durch Trunkenheit abgedeckt

So seien beispielsweise Unfälle, bei denen inneren Organe verletzt werden, entsprechend der Gliedertaxe versichert. Versichert seien auch Unfälle, die aufgrund von Bewusstseinsstörungen durch Trunkenheit entstehen.

Darüber hinaus sei eine notwendige psychologische Betreuung nach einem Unfall gewährleistet. Wichtig für später: Alle künftigen Bedingungsverbesserungen gelten automatisch auch für den Bestand, so das Unternehmen. (fm)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.