Axa Assistance mit neuer Personalleiterin

Cornelia Demmel (48) leitet seit dem 1. Februar den Personalbereich der Axa Assistance in Deutschland. Zu den Aufgabengebieten der neuen Personalchefin gehöre unter anderem das Vertragsmanagement und die interne Kommunikation, teilt der Dienstleister des französischen Versicherungskonzerns Axa mit.

Cornelia Demmel verfügt über langjährige Erfahrungen im Personalbereich bei verschiedenen Versicherungsunternehmen.

Demmel folgt auf Michael Möller, der das Unternehmen zu Ende Februar verlässt. Sie berichtet direkt an Geschäftsführer Paolo Hubaux und wird zudem Mitglied der Geschäftsleitung der Axa Assistance Deutschland.

Die gebürtige Kölnerin begann ihre berufliche Karriere 1991 als Personalreferentin bei der Colonia Versicherung. 1993 wechselte sie zur General Reinsurance, wo sie in verschiedenen Positionen im In- und Ausland tätig war. Zuletzt verantwortete Demmel bei der Talanx Service als Personalleiterin die Bereiche Personalwirtschaft, -beschaffung und -betreuung für Westdeutschland.

Die Axa Assistance beschäftigt an ihren hiesigen Unternehmensstandorten in München und Frankfurt/Oder mehr als 350 Mitarbeiter. Weltweit sind rund 7.000 Mitarbeiter für das Servicenetzwerk tätig, das mehr als 30 Notrufzentralen betreibt. (lk)

Foto: Axa Assistance

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.