DFV offeriert Support für Pflegevertrieb

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG erweitert ihr Angebot für einen erfolgreichen Pflegevertrieb und bietet Maklern damit ein umfangreiches Spektrum an Vertriebsunterstützung, das über die reine Vermittlung von Produkt-Know-how und einfache Handlungsanleitungen hinausgeht.

Markus Hierl, DFV: „Qualifizierte und lösungsorientierte Beratung ist wichtig.“

„Gerade im Bereich Pflege, in dem wir über die beste Zusatzversicherung verfügen, ist eine qualifizierte, lösungsorientierte Beratung wichtig, bei der wir unsere Partner mit echten Mehrwerten unterstützen wollen“, erläutert Markus Hierl, Leiter Partnervertrieb der Deutschen Familienversicherung, das Konzept.

Daher habe man im täglichen Erfahrungsaustausch mit den Maklern aufmerksam zugehört und Erfolgsmodelle genau analysiert. Getreu dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ wolle man relevantes Wissen und praktische Erfahrungen weitergeben, um die Kompetenz und Sicherheit im Umgang mit dem Thema Pflege zu stärken.

Pflege-Webinare im Angebot

Dazu hat der Frankfurter Versicherer nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr seine DFV-Pflege-Webinare um viele neue Termine ergänzt. So steht das als 30-minütige Live-Chats konzipierte Seminarangebot ab sofort auch in thematisch aufeinander aufbauenden Modulen zur Verfügung.

Ein Mix aus Referat, Best-Practice-Beispielen und anschließender Expertenrunde, gezielt ausgerichtet auf die individuellen Bedürfnisse für erfolgreichen Pflegevertrieb. Als Experte für Pflegevorsorge geht das Unternehmen aber noch einen Schritt weiter: So können Makler für ihre Teilnahme an den Qualifizierungsangeboten der Deutschen Familienversicherung auch Weiterbildungspunkte der Initiative „gut beraten“ der führenden Verbände der Versicherungswirtschaft erhalten.

Dies gilt für sämtliche Webinare, Workshops und Vortragsveranstaltungen der DFV. Für den Bereich Pflegevorsorge zählt das Unternehmen als Fördermitglied ab sofort auch zum Spezialistenkreis der Deutschen Makler Akademie.

Foto: DFV

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.