PKV-Verband veröffentlicht neuen Tarifwechsel-Leitfaden

Bis alle Versicherten der teilnehmenden Unternehmen vom neuen Leitfaden profitieren, kann allerdings noch viel Zeit vergehen. „Spätestens 2016 wird der Leitfaden in vollem Um­fang von allen teilnehmenden Unternehmen umgesetzt“, teilt der Verband mit.

[article_line type=“most_read“]

Die Verzögerung wird mit einem zeitlichen Vor­lauf begründet, den man den Unternehmen eingeräumt habe. So mache insbesondere der Aufbau eines überprüf­baren Tarif-Auswahlsystems umfangreiche Veränderungen in der Unternehmens-EDV und der internen Organisation erforder­lich, heißt es.

Uwe Laue: Leitfaden geht über das gesetzliche Tarifwechselrecht hinaus

„Das geltende Tarifwechselrecht gemäß Paragraf 204 des Versicherungs­vertragsgesetzes ist davon selbstverständlich unberührt“, betont der Vor­sitzende des PKV-Verbandes Uwe Laue. Der nun vorliegende Leitfaden erläutere und konkreti­siere nicht nur die geltende Rechtslage, sondern gehe auch deutlich über das gesetzliche Tarifwechselrecht hinaus, resümiert Laue. (lk)

Foto: PKV-Verband

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.