SLP baut Haftpflichtschutz aus

Wie die Swiss Life Partner Service- und Finanzvermittlungsgesellschaft (SLP) mitteilt, wurden sowohl Komponenten des Basistarifs „Prima“ als auch des Top-Tarifs „Prima Plus“ erweitert. Optional lassen sich beide Tarife des SLP-Haftpflichtschutzes demnach nun um ein sogenanntes Sorglos-Paket ergänzen.

SLP hat den Haftpflichtschutz in den Tarifen Prisma und Prisma Plus um Leistungsbausteine erweitert.

Der Tarif Prima Plus mit Sorglos-Paket bietet künftig eine sogenannte „Höchstleistungs-Garantie“, so die Tochtergesellschaft von Swiss Life Deutschland. Durch diese Garantie sind Leistungserweiterungen anderer Anbieter demnach automatisch über den SLP-Haftpflichtschutz mitversichert. Dies gilt laut SLP auch dann, wenn diese bisher nicht im Versicherungspaket enthalten waren.

Deckungssumme im Tarif Prima erhöht

Zudem wurde die Deckungssumme des Tarifs Prima erhöht und beträgt künftig bereits im Basistarif zehn Millionen Euro. Mitversichert sind laut SLP außerdem Schäden durch deliktsunfähige Personen und Kinder (bis zu 5.000 Euro) sowie Mietsachschäden inklusive Schäden an Gebäuden und Grundstücken (bis zu zehn Millionen Euro).

Auch der Schlüsselverlust von fremden privatgenutzten Haus- und Wohnungsschlüsseln (bis zu 15.000 Euro) und die Absicherung des elektronischen Datenaustauschs und der Internetnutzung (bis zu 1 Millionen Euro) sind laut SLP im Versicherungsschutz inbegriffen.

Neue Leistungen im Tarif Prima Plus

Der Tarif Prima Plus ist laut SLP für Kunden gedacht, die eine besonders umfangreiche Absicherung wünschen. Erweitert habe man daher beispielsweise den Versicherungsschutz für den elektronischen Datenaustausch und Internetnutzung (bis zu 20 Millionen Euro) – für Immobilienbesitzer sowie bei Schlüsselverlust.

[article_line]

Zudem sind vermietete Ferienhäuser, kleine Mehrfamilienhäuser (bei Selbstnutzung einer Wohneinheit bis maximal drei Wohneinheiten) und Öltanks (ohne Begrenzung des Fassungsvermögens) europaweit mitversichert. Neben fremden privatgenutzten Schlüsseln sind im Tarif Prima Plus SLP zufolge zusätzlich beruflich überlassene Schlüssel des Arbeitgebers oder Schlüssel von Dritten eingeschlossen. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.