22. Oktober 2014, 16:51
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wechsel in der Führung von Roland Rechtsschutz

Dr. Ulrich Scholten wird 2015 in den Vorstand der Provinzial Nord West wechseln. Zum Ende des ersten Quartals wird er die Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG nach 15 Jahren auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen in einem großen Versicherungs-Konzern zu widmen.

Scholten in Wechsel in der Führung von Roland Rechtsschutz

Dr. Ulrich Scholten verlässt Roland Rechtsschutz nach 15 Jahren.

Scholten startete seine Laufbahn vor 15 Jahren bei Roland Rechtsschutz als Vorstandsreferent. Nach Stationen als Abteilungs- und Bereichsleiter verantwortet er seit 2009 als Vorstands-Mitglied die Bereiche Finanzen, Betriebsorganisation sowie Informatik des Rechtsschutz-Spezialisten.

“Dr. Scholten ist ein profunder Kenner unserer Branche und unseres Unternehmens. Wir hätten gerne weiter mit ihm zusammengearbeitet, verstehen und respektieren aber auch seinen Wunsch, diese Chance zu ergreifen”, erklärt Rainer Brune. Der Vorstandsvorsitzende weiter: “Wir werden nun die nächsten Monate nutzen, um für eine geordnete Nachfolge zu sorgen.”

Bei der Provinzial Nord West wird Scholten ebenfalls für das Finanzressort im Vorstand verantwortlich zeichnen.

Foto: Roland Rechtsschutz

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Liechtenstein Life erweitert Fondsuniversum

Die Grundauswahl für fondsgebundene Renten- und Lebensversicherungen von Liechtenstein Life von bislang 165 Investmentmöglichkeiten soll künftig auf über 2.000 Fonds und ETFs erhöht werden. Erstmals werden dabei auch ETFs in die Grundauswahl aufgenommen.

mehr ...

Immobilien

Kanam-Fonds erwirbt weitere Immobilie in München

Der offene Fonds Leading Cities Invest hat Ende 2019 im Münchener Osten eine weitere Immobilie erworben. Das Multi-Tenant-Objekt mit insgesamt 17 Mietern liegt unweit des Verlagshauses der Süddeutschen Zeitung in der Kastenbauerstraße im Stadtteil Bogenhausen-Zamdorf und verfügt über 22.400 Quadratmeter.

mehr ...

Investmentfonds

Vodafone steigt ebenfalls bei Digitalwährung Libra aus

Auch der Telekommunikations-Riese Vodafone ist bei der von Facebook entwickelten Digitalwährung Libra ausgestiegen. Man wolle sich stattdessen auf das Geldüberweisungssystem M-Pesa konzentrieren, erklärte ein Sprecher am Mittwoch. Das von Vodafone mitgegründete M-Pesa ist vor allem in Afrika stark. Zugleich sei eine erneute Zusammenarbeit zum späteren Zeitpunkt nicht ausgeschlossen.

mehr ...

Berater

Generali erstmals unter den Top 100 der nachhaltigen Unternehmen weltweit

Generali wird in der Rangliste von Corporate Knights „2020 Global 100 Most Sustainable Corporations“ erstmals aufgeführt, der Rangliste der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immac bringt weiteren DFV-Hotelfonds

Nach der Vertriebsgenehmigung durch die Finanzaufsicht BaFin startet die Immac Immobilienfonds GmbH den Vertrieb des dreizehnten durch die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aufgelegten Publikums-AIF. Er investiert in zwei Hotels.

mehr ...

Recht

Scholz’ Finanzsteuer auf EU-Ebene in Gefahr

Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz geplante Finanztransaktionssteuer trifft bei den EU-Partnern auf heftigen Widerstand. Scholz’ Vorschlag sei “so nicht akzeptabel”, sagte der österreichische Finanzminister Gernot Blümel am Dienstag in Brüssel. Nötig sei ein neuer Vorschlag, sonst werde Österreich bei der Steuer nicht mitmachen.

mehr ...