26. Januar 2015, 09:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Nachhaltige Finanzierung der Alterungsrückstellungen entscheidend”

Im zweiten Teil des Interviews mit Cash. spricht Dr. Thomas Wiesemann, Vorstand Maklervertrieb Allianz Leben und Allianz Private Krankenversicherung, über das nicht immer ungetrübte Verhältnis der Assekuranz zur Maklerschaft und erklärt, wie er das veränderte Nachfrageverhalten der Kunden in der Altersvorsorge und in der Krankenversicherung für sein Haus nutzen möchte.

Allianz Versicherung

“Die Babyboomer erleben erstmals bei ihren eigenen Eltern, was Pflege heißt und was es sie kostet. Sie erkennen daher die Notwendigkeit der Vorsorge.”

Cash.: Die Zusammenarbeit zwischen Versicherern und Maklern verlief zuletzt nicht immer reibungslos. So kritisierten Maklerverbände den vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft entwickelten Verhaltenskodex für den Vertrieb als “Einmischung” in die Arbeit des Maklers. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Wiesemann: Das Thema Compliance hat in der allgemeinen Aufmerksamkeit eine höhere Bedeutung bekommen, auch beim Vertrieb. Darauf hat die Branche reagiert, indem sie ihren Vertriebskodex, den es auch schon vorher gab, um die Themen Compliance und Weiterbildung ergänzt hat.

Von den Vermittlern haben wir wenige Anfragen zu diesem Thema bekommen – vielmehr: Die Vermittler unterstützen die Ziele, die damit einhergehen.

Viele Makler, die sich bewusst als unabhängiger Sachwalter des Kunden verstehen, dürften das anders sehen…

Der Makler hat diese Rolle – keine Frage. Gleichwohl sind wir auch als Produktgeber gefordert. Das ist ein Zusammenwirken. Es ging konkret vor allem um die Frage, wie wir mit Kundenbeschwerden umgehen. Ich möchte betonen, dass Beschwerden, die wir bei Maklern bekommen, sehr selten sind – und wir erwarten nicht, dass sich das in Zukunft signifikant ändert.

Für viele Makler ist die private Krankenvollversicherung seit jeher ein wichtiges Standbein. Gehen Sie davon aus, dass sich 2014 erneut ein branchenweiter Netto-Verlust im Krankenvollbestand ereignet hat?

Wir verzeichnen für unser Haus deutlich zunehmende Abschlusszahlen in der Krankenvollversicherung. Beim Vertrieb von Krankenversicherungsprodukten sehen wir eine Zeitenwende: Bei der Auswahl des Versicherers bleibt zwar das Preis-Leistungs-Verhältnis im Abschluss weiter wichtig, immer entscheidender wird allerdings die Beitragsentwicklung über die Laufzeit – das ist mehr denn je die zentrale Fragestellung vieler Kunden.

Seite zwei: “Thema Pflege derzeit wichtigste”

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Riester-Rente reloaded

Die Riester-Rente feiert ihren 18-ten Geburtstag, aber viel Freude kommt nicht auf: Das Produkt leidet aufgrund der komplexen Förderbedingungen an erheblichen Geburtsfehlern. Sehr ärgerlich für alle Beteiligten sind etwa die häufigen und oft auf Unverständnis stoßenden Teilrückforderungen bereits ausbezahlter Zulagen.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Lieber freiwillig versichert: PKV ist oft keine Option

Die gesetzliche Krankenversicherung kann sich freuen: Erneut wechseln wieder mehr Selbstständige in die freiwillige Krankenversicherung und entscheiden sich damit gegen die Option der privaten Krankenversicherung. Was es mit dem  Acht-Jahres-Hoch auf sich hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...