Eiopa setzt auf Kontinuität: Bernardino im Amt bestätigt

Gabriel Bernardino (51), Vorsitzender der EU-Versicherungsaufsichtsbehörde Eiopa, wurde vom Aufsichtsgremium für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Das Europäische Parlament muss der Entscheidung noch zustimmen.

Gabriel Bernardino bleibt an der Spitze der europäischen Versicherungsaufsichtsbehörde.

Bernardino ist seit Januar 2011 oberster Aufseher der europäischen Behörde.

Weitere fünf Jahre im Amt

Der portugiesische Mathematiker war und ist maßgeblich an der Vorbereitung und Ausgestaltung des weitreichenden Finanzregelwerks Solvency II beteiligt.

Das Aufsichtsgremium verlängerte nun Bernardinos Amtszeit um weitere fünf Jahre von 2016 bis 2021.

Diese Entscheidung habe man aufgrund seiner exzellenten Arbeit in den letzten Jahren getroffen, teilte Eiopa mit. Maßgeblich seien aber auch die zukünftigen Herausforderungen, die auf die Versicherungsaufsichtsbehörde warteten.

[article_line]

Die Amtsbestätigung muss noch vom Europäischen Parlament abgesegnet werden. (nl)

Foto: Eiopa

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.