Fünf Millionen Weiterbildungspunkte für Vermittler

Bei der Weiterbildungsinitiative „gut beraten“ sind aktuell mehr als 100.000 Konten für Versicherungsvermittler eingerichtet, auf denen bis zum Ende des 2. Quartals über fünf Millionen Punkte gutgeschrieben wurden. 

Die Brancheninitiative zur Weiterbildung „gut beraten“ die Projekt- und Einführungsphase erfolgreich beendet.

Nach Angaben des Berufsbildungswerkes der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) lag die Zahl der „gut beraten“-Weiterbildungskonten in der Datenbank Ende Juni 2015 exakt 106.670. Im zweiten Quartal 2015 stieg die Teilnehmerzahl demnach um 5,5 Prozent (erstes Quartal 2015: 14,2 Prozent).

Mehr akkreditierte Partner

Die Brancheninitiative zur Weiterbildung der Versicherungsvermittler habe mittlerweile die Projekt- und Einführungsphase beendet und laufe nun im Regelbetrieb. „Das Konzept von „gut beraten“ hat den Praxistest in jeder Hinsicht bestanden“, erklärt Dr. Katharina Höhn, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des BWV.

Quelle: BWV

Zudem konnte die „gut beraten“-Initiative im zweiten Quartal 2015 demnach weitere Partner gewinnen. Die Zahl der Trusted Partner und Bildungsdienstleister sei um zehn Prozent im Vergleich zum ersten Quartal gestiegen.

[article_line]

„Wir haben nun ein einheitliches Verfahren zur Weiterbildung von Vermittlern, das die gesamte Branche unterstützt“, kommentiert Höhn. Mit diesem Rückenwind schaffe die Initiative Transparenz in den Weiterbildungsangeboten, sichere die Qualität von Weiterbildungsmaßnahmen und setze alles daran, die Beratungskompetenz der Vermittler gezielt weiter zu verbessern.

Seite zwei: Makler in der Minderheit

1 2Startseite
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.