Anzeige
7. Oktober 2015, 09:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Wichtigkeit von Assistanceleistungen bereits vor vielen Jahren erkannt”

Jan Roß, Leiter Maklervertrieb der INTER Versicherungsgruppe, sprach mit Cash.

Krankenversicherung

“Wir sind der festen Überzeugung, dass man nur mit leistungsstarken, flexiblen und innovativen Produkten heute dauerhaft am Markt bestehen kann.”

Cash.: Das branchenweite Neugeschäft in der Krankenvollversicherung ging in 2014 gegenüber dem Vorjahr zurück. Wie stellt sich die Marktsituation im laufenden Jahr aus Sicht der INTER dar?

Roß: Wir alle wissen, dass das Geschäft mit Krankenvollversicherungen in den letzten Jahren nicht einfacher geworden ist. Dennoch sind wir der festen Überzeugung, dass die Krankenvollversicherung in unserem funktionierenden, dualen Gesundheitssystem eine Zukunft hat. Das belegen übrigens auch die Zahlen: So kamen in den letzten zehn Jahren rund 1,2 Millionen neue Privatversicherte dazu. Denn: Immer mehr Menschen wünschen sich individuelle Lösungen, die über das Niveau der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hinausgehen. Bei der INTER konnten wir 2014 erneut rund 6.000 Menschen für eine Vollversicherung gewinnen und im Moment deutet vieles darauf hin, dass wir diese Zahl auch in diesem Jahr erreichen oder sogar übertreffen werden.

Ein umfangreiches Leistungsangebot ist für die Kunden das Hauptkriterium bei der Wahl einer privaten Krankenversicherung, ergab eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Heute und Morgen. Wie wollen Sie potenzielle Kunden von der INTER überzeugen?

Dieses Ergebnis überrascht uns nicht. Die Menschen, die sich für die private Krankenversicherung entscheiden, möchten mehr Leistungen, als sie die GKV anbietet. Das gilt sowohl für den privaten Zusatzschutz als auch erst recht für eine private Vollversicherung. Und die Zeit der Billigtarife, wie sie einige Unternehmen der Branche angeboten haben, ist ja Gott sei Dank vorbei. Wir setzen bei unseren Produkten auf Leistung aber auch auf Flexibilität – und dies zu einem attraktiven Preis und bei exzellenter Beratung. Aber für den Kunden sind natürlich nicht nur die Produkte von großer Bedeutung, sondern auch das Unternehmen an sich. Deshalb ist es uns wichtig, dass wir auch in diesem Bereich ausgezeichnet sind. Erst kürzlich bestätigte beispielsweise die Konzernmutter INTER Krankenversicherung aG ihre “guten” Assekurata-Bewertungen beim Unternehmensrating und beim Bonitätsrating.

Weiter ergab die Studie, dass die Befragten Kulanz und Vertrauen als wichtig einstufen, während die Prämienhöhe überschätzt würde und Innovation und Exklusivität gar keine Rolle spielten. Welche Schlüsse ziehen Sie aus diesen Ergebnissen?

Auch diese Erkenntnis ist für uns nicht neu. Gerade bei einer privaten Krankenversicherung spielt das Vertrauen in das Unternehmen eine große Rolle. Und wenn man – ebenfalls ein Ergebnis der angesprochenen Studie – sieht, dass knapp drei Viertel der privat Versicherten Vertrauen zu ihrem Krankenversicherer haben und über die Hälfte ihren Krankenversicherer als transparent wahrnehmen, dann sind diese Ergebnisse sogar ein Kompliment für unsere Branche. Auch wir legen natürlich viel Wert darauf, das Vertrauen unserer Kunden, welches sie uns bei Vertragsabschluss geschenkt haben, immer wieder aufs Neue zu rechtfertigen. Dazu gehören eine kompetente und zügige Leistungsabwicklung genauso, wie ein freundlicher und hilfsbereiter Kontakt am Telefon oder per Mail.

Seite zwei: “Assistanceleistungen in den vergangenen Jahren konstant ausgebaut”

Weiter lesen: 1 2

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

Financial Advisors Awards 2017: And the winners are…

Das Hamburger Medienhaus Cash. hat am 22. September im festlichen Rahmen der Cash.Gala die Financial Advisors Awards 2017 in sieben Kategorien für gleichzeitig innovative, transparente, vermittlerorientierte und kundenfreundliche Produkte der Finanzdienstleistungsbranche vergeben.

mehr ...

Immobilien

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.

mehr ...

Investmentfonds

Das Risiko an den Märkten ist nicht größer geworden

Die Welt ist voller Unsicherheiten. Es ist jedoch kaum möglich, stichhaltige Argumente für die Auffassung zu finden, die Unsicherheit sei derzeit ungewöhnlich hoch. Hurrikane, geopolitische Konflikte, Unklarheit über den politischen Kurs und potenzielle Umwälzungen in der Wirtschaft hat es in praktisch jedem Jahrzehnt seit dem Zweiten Weltkrieg gegeben, sagt Valentijn van Nieuwenhuijzen von NN Investment Partners.

mehr ...

Berater

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der langjährige Vorstand des Bundesverbands Finanzdienstleistung AfW Carsten Brückner ist plötzlich und unerwartet verstorben. Seine Vorstandstätigkeit musste er Anfang dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für DFV Hotel Weinheim

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds „DFV Hotel Weinheim“ der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aus Hamburg mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...