„Wichtigkeit von Assistanceleistungen bereits vor vielen Jahren erkannt“

Im Vertrieb des QualiMed-Tarifs setzt die INTER vor allem auf das Thema „Flexibilität“. Was verbirgt sich dahinter?

In unserer immer schnelllebigeren Welt spielt die Flexibilität ja eine bedeutende Rolle. Das gilt insbesondere für den Bereich der privaten Krankenversicherung. Denn: Die persönliche Situation unserer Kunden ändert sich im Laufe eines Lebens immer mal wieder. Da ist es wichtig, auch den privaten Krankenversicherungsschutz entsprechend anpassen zu können. Mit dem INTER QualiMed® haben wir ein Produkt geschaffen, das diesen Anforderungen gerecht wird. Die unterschiedlichen Ansprüche an Preis und Leistung finden sich hier in einem Dreistufenmodell wieder: Basis, Exklusiv und Premium. Jede Stufe bietet individuelle Leistungen. Kombiniert mit jeweils drei Selbstbehaltstufen ergeben die Tarifvarianten zahlreiche Auswahlmöglichkeiten. Alle Tarifstufen weisen außerdem noch weitere gemeinsame Besonderheiten auf: So kann der Kunde bis zum Ende des 3., 5. und 10. Versicherungsjahres sowie bei Wechsel der beruflichen Tätigkeit ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeiten in jeden anderen INTER QualiMed®-Tarif umstellen.
Doch diese Flexibilität alleine reicht natürlich noch nicht. Es geht vor allem um die Qualität eines Tarifes und ob er auf die Bedürfnisse der Kunden eingeht. Im INTER QualiMed® erhalten junge Eltern, bei denen ja das Geld meist nicht so locker sitzt, bei Bezug von Elterngeld beispielsweise Leistungen in Höhe von bis zu sechs Monatsbeiträgen. Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen und professionelle Zahnreinigung werden nicht auf den Selbstbehalt angerechnet und beeinflussen auch nicht den Anspruch auf eine Beitragsrückerstattung. Wir sind der festen Überzeugung, dass man nur mit solchen leistungsstarken, flexiblen und innovativen Produkten heute dauerhaft am Markt bestehen kann.

Branchenexperten gehen davon aus, dass Assistance-Leistungen im deutschen Krankenversicherungsmarkt noch viel Potenzial aufweisen. Wie wollen Sie dieses für sich nutzen? 

Die Wichtigkeit von Assistanceleistungen haben wir schon vor vielen Jahren erkannt. Für uns sind sie elementarer Bestandteil eines umfangreichen Versicherungsschutzes. Deshalb haben wir unsere Assistanceleistungen in den vergangenen Jahren auch kontinuierlich ausgebaut. Heute können unsere Kunden aus einer Vielzahl von Leistungen wählen: Die individuelle Fallbegleitung, integrierte Versorgung, Kooperationen mit Rehakliniken, Arzneimittel-Management und die Hilfsmittel-Beschaffung sind nur einige Beispiele. Die INTER Assistance-Leistungen können bereits im Vorfeld, aber auch während oder nach einer Krankheit, einem Unfall oder einem sonstigen Schaden in Anspruch genommen werden. All dies können unsere Kunden in einer kompakten Assistance-Broschüre nachlesen. Besonders erfreulich: Diese Leistungen werden regelmäßig von unabhängiger Seite ausgezeichnet.

Interview: Lorenz Klein

Foto: Inter Versicherungsgruppe

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.