Versicherungsbranche im digitalen Umbruch

„Das ist für uns ein weiterer Schritt hin zur Digitalisierung“, betont Andreas Buhre, Leiter Kraftfahr-Betrieb der Bayerischen. Zum einen sei man an der bequemen und schnellen Kontakt- und Abschlussmöglichkeit über eine App im Allgemeinen interessiert. Zum anderen vertrete das Unternehmen die Überzeugung, „dass neue Technologien besonders im Bereich der Mobilität neue Arten des Versicherungsschutzes hervorbringen werden“.

Davon ist auch Prof. Dr. Gunter Dueck überzeugt – allerdings dürfte seine Botschaft den Versicherern nicht gefallen. Dueck glaubt, dass es schon bald selbstfahrende Fahrzeuge geben werde, „die als System versichert werden und vermutlich nicht mehr über den Fahrzeughalter“. Damit würden Banken und Versicherer einen der wichtigsten Kundenzugangspunkte verlieren, sagte der Wissenschaftler auf dem Nordbayerischen Versicherungstag.

Wer sich nicht zügig in der neuen Welt zu recht findet, ist bald raus aus dem Geschäft

So viel ist sicher: Wer sich nicht schnell in der neuen Welt zu recht findet, ist bald raus aus dem Geschäft. Um zukunftsfähig zu bleiben, werde weniger die schiere Unternehmensgröße entscheidend sein, sagt Dr. Rolf Meyer, Partner bei der Unternehmensberatung Bearing Point, sondern vielmehr die Fähigkeit, „sich fortlaufend anzupassen und dabei bisherige Aktionsmuster zu hinterfragen“.

So sei im Wesentlichen davon auszugehen, dass sich die Zahl der Versicherer um bis zu ein Drittel reduziere, sagt Meyer, wenige große Konzerne den Markt in der Breite dominieren und sich kleinere Versicherer spezialisieren müssten, etwa auf Kernkompetenzen, Vertriebe, Zielgruppen oder Produkte.

Meyer geht davon aus, dass die Digitalisierung das Geschäftsmodell der Versicherern „auf allen Ebenen“ verändere. Betroffen sind demnach neben der IT, die die Hauptlast der Infrastrukturanpassung zu tragen habe, fast alle Prozesse und die komplette Produktwelt. (lk)

Foto: Shutterstock

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.