MLP plant weitere Zukäufe

Der Wieslocher Finanzdienstleister MLP will sein Geschäft mit weiteren Zukäufen stärken. Derzeit sucht MLP für die Vermögensverwaltung nach Kandidaten.

Der Wieslocher Finanzdienstleister will weitere Unternehmen erwerben.

„Wenn wir interessante Kandidaten finden, werden wir nicht nein sagen“, sagte MLP-Finanzvorstand Reinhard Loose der „Börsen-Zeitung“. Derzeit suche MLP für die Vermögensverwaltung nach Kandidaten.

Erst jüngst hatte MLP angekündigt, die auf Versicherungsdeckungskonzepte spezialisierte Domcura zu erwerben. Mit dem Zukauf von Domcura will der Finanzdienstleister nicht nur Produktangebot und Kundenkreis erweitern, sondern auch einen besseren Service bieten.

[article_line]

Bei der Dividendenpolitik bekräftigte Loose die Absicht, die Ausschüttungsquote zwischen 50 und 70 Prozent zu halten. Kapitalmaßnahmen – sowohl ein Aktienrückkauf als auch die Ausgabe von Coco-Bonds oder Anleihen – seien nicht geplant.

Quelle: dpa-AFX

Foto: MLP

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.