Telearbeit macht Versicherer zu attraktiveren Arbeitgebern

Im Rahmen der Digitalisierung wird es für Unternehmen immer leichter, ihren Arbeitnehmern die sogenannte Telearbeit zu ermöglichen. Der europäische Versicherungsverband Insurance Europe hat in einer gemeinsamen Erklärung mit anderen europäischen Einrichtungen auf die Vorteile der Telearbeit für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Versicherungswirtschaft hingewiesen.

Mehr Life-Work-Balance durch Telearbeit.

Laut der Erklärung sei Telearbeit durch die Digitalisierung nicht nur leichter umzusetzen, sondern könne Versicherungsgesellschaften auch zu attraktiveren Arbeitgebern machen.

Dabei sei unter Telearbeit eine flexiblere Arbeitsorganisation zu verstehen, in deren Rahmen verstärkt Informationstechnologie eingesetzt würde, um es dem Arbeitnehmer zu ermöglichen, an verschiedenen Orten, beispielsweise zu Hause, beim Kunden oder im Freien, zu arbeiten.

Telearbeit: Mehr Work-Life-Balance

So könnten die Unternehmen von motivierteren Mitarbeitern profitieren, während den Arbeitnehmern eine höhere Arbeitszeitflexibilität und Zeit- sowie Geldersparnis und weniger Stress durch eine Reduktion der Fahrtwege geboten würde.

[article_line]

Bereits im Jahr 2002 sei eine sektorübergreifende Rahmenvereinbarung über Telearbeit verabschiedet worden. (nl)

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.