Anzeige
6. Juli 2015, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

VHV wirbt mit Til Schweiger

Til Schweiger ist das neue Werbegesicht der VHV Versicherungen. Damit setzt die VHV sechs Jahre nach dem Start der Werbekampagne mit Dieter Bohlen erneut auf ein zugkräftiges Testimonial. Ab sofort soll der bekannte Schauspieler, Regisseur und Produzent in TV-Spots und Printanzeigen “auf humorvolle Art”, wie der Versicherer mitteilt, um Privatkunden werben.

Til Schweiger wirbt für VHV

“Ich finde Werbespots nur gut, wenn sie eine Geschichte erzählen. Und das ist mit dem Konzept der VHV super gut gelungen”, kommentiert Schweiger sein neues Werbe-Engagement laut VHV-Mitteilung (Archiv-Bild).

In diversen TV-Spots soll Schweiger “durch ungeschicktes Verhalten und einer Prise Selbstironie” dem Zuschauer vor Augen führen, was alles schief gehen kann. So startet beispielsweise der Auftakt-Spot, der für die Kfz-Versicherung der VHV wirbt, zunächst ganz harmlos: Til Schweiger sitzt zusammen mit seiner Tochter Emma im Auto – doch so ruhig bleibt die Szene natürlich nicht.

VHV will an Erfolg der Bohlen-Kampagne anknüpfen

“Ich finde Werbespots nur gut, wenn sie eine Geschichte erzählen. Und das ist mit dem Konzept der VHV super gut gelungen”, kommentiert Schweiger sein neues Werbe-Engagement laut VHV-Mitteilung. Regie und Schnitt der Spots habe der Schauspieler dabei selbst übernommen.

Mit der neuen, von der Hamburger Werbeagentur Scholz & Friends erdachten Kampagne will die VHV an die überaus erfolgreiche Partnerschaft mit Dieter Bohlen anknüpfen, die “viel Aufmerksamkeit erweckte und auch polarisierte”, wie der Versicherer erklärte. Das Leistungsversprechen “Von Experten versichert” werde dabei auch weiter im Zentrum des Markenauftritts der VHV stehen.

“Mit unserer neuen Kampagne wollen wir modern und dynamisch rüberkommen. Spots und Anzeigen spielen humorvoll auf die große Filmwelt von Til Schweiger an”, sagte Dr. Per-Johan Horgby, Vorstand Privatkunden der VHV. Natürlich sei es das Ziel, so Horgby, die Markenbekanntheit der VHV weiter zu steigern. (lk)

Foto: Shutterstock

 

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

“Friederike” richtete 500 Millionen Euro Schaden an

Das Orkantief “Friederike” hat nach einer Schätzung des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) einen versicherten Schaden von rund 500 Millionen Euro verursacht. Damit liege “Friederike” deutlich hinter “Kyrill”, teilte der GDV am Freitag mit. “Kyrill” hatte vor genau elf Jahren mehr als zwei Milliarden Euro Schaden verursacht.

mehr ...

Immobilien

Gewerbeinvestment: Risikoakzeptanz wächst deutlich

Die Immobilieninvestment-Plattform Brickvest stellt in ihrem Investoren-Barometer für das Jahresendquartal 2017 eine deutlich höhere Risikoakzeptanz gerade bei deutschen Investoren fest. Gleichzeitig gibt Deutschland die Spitzenposition als Zielmarkt ab.

mehr ...

Investmentfonds

Die durchschnittlichen Renditen der Dax-Titel

Deutsche sollten verstärkt mit Aktien für ihr Alter vorsorgen. Das ist eine der Botschaften des Deutschen Aktieninstituts. Auf der Website des Instituts kann seit Freitag das Dax-Rendite-Dreieck runtergeladen werden, das die durchschnittliche Rendite der Dax-Titel über verschiedene Zeiträume hinweg zeigt.

mehr ...

Berater

Vertriebsrecht: Was sich 2018 für Verkäufer ändert

Für Vertriebsmitarbeiter bedeutet der Jahresneuanfang durch angehäufte Arbeit und neue Aufgaben oft Stress. Sich dann noch über die aktuelle Rechtslage zu informieren kann da schnell schwierig werden. Hier die wichtigsten Gesetzesänderungen im Überblick.

Gastbeitrag von Oliver Kerner, OK-Training

mehr ...

Sachwertanlagen

“Das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte”

Das Hamburger Emissionshaus HEH hat 2017 drei Flugzeugfonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von zusammen rund 82 Millionen Euro aufgelegt und platziert. Die Platzierungsgeschwindigkeit nahm dabei zu.

mehr ...

Recht

BFH-Urteil: Kosten für Dauertestamentsvollstreckung

Ob bei minderjährigen oder unerfahrenen Erben oder für die Fortführung eines Unternehmens: eine Dauertestamentsvollstreckung kann helfen, den Nachlass ordnungsgemäß zu verwalten. Was aber, wenn Erben die Kosten für die Vollstreckung steuerrechtlich geltend machen wollen?

mehr ...