Allianz: Neuer digitaler Service für Riester-Kunden

Die Allianz Leben hat für ihre Riester-Kunden einen Online-Service entwickelt, mit dessen Hilfe diese ihre staatlichen Zulagen selbst optimieren können. Die Website ist nach Allianz-Angaben so angelegt, dass Kunden ihre Daten schnell und unkompliziert eingeben können – auch auf ihrem Smartphone.

Kunden können ihre Daten laut Allianz auch auf ihrem Smartphone eingeben.
Kunden können ihre Daten laut Allianz auch auf ihrem Smartphone eingeben.

Alle Riester-Sparer, die dieses Angebot nutzen können, sollen einen persönlichen Zugangscode per Brief erhalten. „Der Kunde sieht direkt, welche Förderung ihm bei welchem Beitrag zusteht. Er kann seine Daten direkt aktualisieren, um die vollen Zulagen zu erhalten“, sagte Alf Neumann, Vorstand der Allianz Leben.

Entwickelt wurde die Anwendung im „Agilen Training Center“ (ATC) der Allianz in Stuttgart. Dort sollen neue digitale Anwendungen durch regelmäßige Feedbacks von Kunden weiterentwickelt werden.

Besonders bei unter 35-Jährigen gefragt

Die Allianz Leben hat nach eigenen Angaben derzeit 1,6 Millionen Riester-Verträge im Bestand. Allein im ersten Halbjahr 2016 seien über 23.000 neue Verträge hinzugekommen, teilte das Unternehmen mit. 59 Prozent der Neukunden seien bei Abschluss jünger als 35 Jahre gewesen. (kb)

Foto: Allianz

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.