23. November 2016, 08:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Erdland als GDV-Präsident wiedergewählt

Dr. Alexander Erdland (65) ist in seinem Amt als Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) bestätigt worden. Das GDV-Präsidium wählte den Vorstandsvorsitzenden des Stuttgarter Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische einstimmig.

Erdland als GDV-Präsident wiedergewählt

GDV-Präsident Dr. Alexander Erdland wurde am Dienstag einstimmig wiedergewählt.

Die Vertreter der Mitgliedsunternehmen hatten am 22. November zunächst das 16-köpfige GDV-Präsidium neu gewählt. Das Gremium ist der vereinsrechtliche Vorstand des Verbandes und bestätigte Dr. Alexander Erdland einstimmig im Amt des GDV-Präsidenten.

Letzte Amtszeit soll vorzeitig enden

Er führt den GDV seit November 2012. Erdlands bisherige Präsidentschaft war vor allem von der historischen Niedrigzinsphase und der Reform der Lebensversicherung geprägt. Seine letzte Amtszeit an der Spitze des GDV endet auf seinen Wunsch vorzeitig am nächsten Versicherungstag im September 2017.

Erdland betonte, sich auch und gerade im Jahr der Bundestagswahl als Stimme der Versicherer in die aktuelle politische Debatte einschalten zu wollen. Die Branche nehme eine Schlüsselfunktion für den Wirtschaftsstandort Deutschland ein.

Neues GDV-Präsidium

Dem neuen GDV-Präsidium gehören neben Erdland an: Dr. Nikolaus von Bomhard (Vorsitzender des Vorstandes, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft), Dr. Andreas Eurich (Vorstandsvorsitzender, Barmenia Versicherungen), Dr. Markus Faulhaber (Vorsitzender des Vorstandes, Allianz Lebensversicherungs-AG), Thomas Flemming (Vorsitzender der Vorstände, Mecklenburgische Versicherungsgruppe), Dr. Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth (Vorsitzender der Geschäftsführung des GDV und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied), Dr. Christian Hinsch (Vorsitzender des Vorstandes, HDI Global SE), Hermann Kasten (Vorsitzender des Vorstandes, VGH Versicherungen), Dr. Manfred Knof (Vorstandsvorsitzender, Allianz Deutschland), Uwe Laue (Vorsitzender der Vorstände, Debeka-Versicherungsgruppe) Giovanni Liverani (Vorstandsvorsitzender Generali Deutschland), Dr. Markus Rieß (Vorsitzender des Vorstandes, Ergo Group), Dr. Norbert Rollinger (Vorsitzender des Vorstandes, R+V Allgemeine Versicherung), Dr. Alexander Vollert (Vorstandsvorsitzender, Axa-Konzern), Dr. Frank Walthes (Vorstandsvorsitzender, Versicherungskammer Bayern) und Dr. Wolfgang Weiler (Sprecher der Vorstände, Huk-Coburg-Versicherungsgruppe). (jb)

Foto: GDV

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

GKV: Verbraucher verschenken Zusatzbeiträge in Milliardenhöhe

Die gesetzlich Krankenversicherten in Deutschland verschenken jedes Jahr mehrere Milliarden Euro an Zusatzbeiträgen. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Vergleichsportals Check24 hervor.

mehr ...

Immobilien

Ferienimmobilien: Vielerorts mehr Nachfrage als Angebot

Die hohe Nachfrage nach Ferienimmobilien hält nach einem aktuellen Marktbericht von Engel & Völkers an. Während sich die Preise für Häuser weitgehend konsolidiert hätten, seien bei Ferienwohnungen weiterhin deutliche Preissteigerungen zu erwarten.

mehr ...

Investmentfonds

Warren Buffett mit Kryptowährungen schlagen

Sam Ling will eine Wette mit seinem Vorbild Warren Buffett abschließen. Ling ist sich sicher, dass Buffett in einem Punkt irrt und er deswegen in den nächsten zehn Jahren eine höhere Rendite als der Berkshire Hathaway CEO Buffett erreichen wird.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank: IT-Vorstand Kim Hammonds tritt zurück

Der Vorstandsumbau bei der Deutschen Bank geht weiter: Nach nur gut eineinhalb Jahren in der Topetage verlässt IT-Vorstand Kim Hammonds das größte deutsche Geldhaus, wie das Institut am Mittwochabend in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia-Investitionen in Irland und Deutschland

Die Patrizia Immobilien AG meldet den Ankauf eines Bürogebäudes in Dublin sowie von projektierten Studenten- und Businessapartments in Leipzig und Mainz.

mehr ...

Recht

Die neue Datenschutzgrundverordnung – und ihre Folgen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit ihrer Hilfe sollen die persönlichen Daten von EU-Bürgern künftig besser geschützt werden. Roland-Partneranwalt und Datenschutzexperte Frank W. Stroot von der Kanzlei bpl Rechtsanwälte Stroot & Kollegen in Osnabrück verrät, welche Folgen die neue Verordnung mit sich bringt.

mehr ...