Trotz Orkan ‚Niklas‘: Sparkassenversicherung mit mehr Gewinn

Trotz hoher Unwetterschäden hat die Sparkassenversicherung (SV) ihren Gewinn steigern können.

XXXXXXXXX
SV-Vorstandschef Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl

Das Jahresergebnis des Konzerns nach Steuern sei 2015 um 30 Millionen Euro auf 173,7 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag in Stuttgart mit.

Unwetterschäden steigen auf 110 Millionen Euro

Vorstandschef Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl sprach von einem guten bis sehr guten Jahr. Im vergangenen Frühjahr hatte Orkan „Niklas“ über Deutschland gewütet, dies war ein Grund für den Anstieg der Unwetterschäden für die Versicherung um fast die Hälfte auf 110 Millionen Euro.

Der SV-Konzern hat knapp 5100 Mitarbeiter, etwa 100 mehr als 2014.

Quelle: dpa-Afx

Foto: Sparkassenversicherung

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.