Hanse-Merkur-Tochter legt personell nach

Die Hanse Merkur Grundvermögen hat in den beiden ersten vollen Geschäftsjahren Bestandsgebäude und Projektentwicklungen für 1,2 Milliarden Euro erworben. Die Anzahl der Mitarbeiter habe sich im gleichen Zeitraum mehr als verdoppelt, teilte das Unternehmen mit.

Für den Bereich Portfolio Management konnten Antje Böhm (vormals Senior Fondsmanagerin bei Mondial) und Christian Kramp (zuvor Fondsmanager bei Quantum) verpflichtet werden.
Für den Bereich Portfolio Management konnten Antje Böhm verpflichtet werden.

Zum Jahresbeginn 2017 hat die Hanse Merkur Grundvermögen mit Danny Seubert (zuletzt Senior Akquisiteur bei Mondial) und Nele Hedden (zuletzt Transaktionsmanagerin bei Warburg-HIH Invest Real Estate) ihr Investment Team verstärkt.

Für den Bereich Portfolio Management konnten Antje Böhm (vormals Senior Fondsmanagerin bei Mondial) und Christian Kramp (zuvor Fondsmanager bei Quantum) verpflichtet werden. Weitere Einstellungen sind nach Angaben des Unternehmens im Laufe des Jahres geplant.

Die Immobilientochter der Hanse Merkur Versicherungsgruppe wurde im Juli 2014 gegründet. (kb)

Foto: Hanse Merkur

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.