Anzeige
14. November 2017, 13:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die kundenorientiertesten Lebensversicherer

Welche Lebensversicherer können in der Kundenorientierung punkten? In einer aktuellen Vergleichsstudie ist das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue dieser Frage nachgegangen und hat hierzu die Kunden der 17 größten Anbieter befragt.

Die kundenorientiertesten Lebensversicherer

Laut “Service-Atlas Lebensversicherer 2017” sind elf Anbieter überdurchschnittlich in der Kundenorientierung.

Servicevalue untersucht seit 2014 jährlich, welche Lebensversicherer besonders kundenorientiert aufgestellt sind. Im “Service-Atlas Lebensversicherer 2017” hat das Beratungsunternehmen die Kundenorientierung der 17 größten Anbieter nach Beitragseinnahmen untersucht.

Im Zentrum der Analyse steht die Kundenmeinung zu 20 allgemeinen und spezifischen Service- und Leistungsmerkmalen aus den Kategorien: “Produkte”, “Kundenberatung”, “Kundenservice” und “Preis-Leistungs-Verhältnis”.

Hierfür wurden im Wege der Online-Befragung im Oktober 2017 insgesamt 1.775 Urteile von 1.233 Kunden eingeholt. Die Befragten konnten bis zu zwei Unternehmen bewerten, bei denen sie mindestens eines der folgenden Produkte abgeschlossen haben: Kapitallebensversicherung, Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Staatlich geförderte Rente (Riester-Rente, Basisrente), Private Rentenversicherung oder Betriebliche Altersvorsorge.

Cosmos Direkt bleibt Spitzenreiter

Gesamtsieger über alle Qualitätskategorien ist der Versicherer Cosmos Direkt, der auch in den Einzelkategorien “Produkte” und “Preis-Leistungs-Verhältnis” die besten Kundenbewertungen erhielt. Der Direktversicherer führt das Gesamtranking seit 2014 an und konnte damit seinen Spitzenplatz zum dritten Mal verteidigen.

Der Zweitplatzierte R+V konnte in der Kategorie “Kundenberatung” die höchste Kundenzustimmung auf sich vereinen. Die SV Sparkassen Versicherung,  die auf Rang drei des Rankings liegt, überzeugte die meisten Kunden in der Kategorie “Kundenservice”.

Neben den “Top 3” erhielten auch die Versicherer Axa, Allianz, Provinzial Nord West und WWK Lebensversicherung eine eine “sehr gute” Gesamtbewertung.

Seite zwei: Das Lebensversicherer Ranking im Überblick

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. Mit mir hat niemand gesprochen. Bin ich der einzige, der von Cosmos nicht begeistert ist?

    Kommentar von Harald Berwing — 14. November 2017 @ 21:51

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Grundrente wird offensichtlich konkreter

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil plant eine Grundrente für Geringverdiener. Erste Präzisierungen wurden jetzt bekannt. 

mehr ...

Immobilien

Extremer Schnee und Wind: So hält das Haus stand

Ob der extreme Sommer 2018 mit außergewöhnlich starken Gewittern und Stürmen, oder der heftige Wintereinbruch in Süddeutschland und Österreich zum Jahresanfang 2019 – die Angst vor Unwetterschäden am eigenen Haus wächst. Was Eigentümer tun sollten.

mehr ...

Investmentfonds

Absolute-Return: “Volatilität ist an sich nichts schlechtes”

Steigende Volatilität allein ist noch kein Grund, in Absolute-Return-Strategien zu investieren. Über die Stärken und Schwächen der Assetklasse sprach Cash. mit Claudia Röring, Leiterin Produktmanagement bei Lupus alpha.

mehr ...

Berater

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

Incentives – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...