Anzeige
14. November 2017, 13:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die kundenorientiertesten Lebensversicherer

Welche Lebensversicherer können in der Kundenorientierung punkten? In einer aktuellen Vergleichsstudie ist das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue dieser Frage nachgegangen und hat hierzu die Kunden der 17 größten Anbieter befragt.

Die kundenorientiertesten Lebensversicherer

Laut “Service-Atlas Lebensversicherer 2017” sind elf Anbieter überdurchschnittlich in der Kundenorientierung.

Servicevalue untersucht seit 2014 jährlich, welche Lebensversicherer besonders kundenorientiert aufgestellt sind. Im “Service-Atlas Lebensversicherer 2017” hat das Beratungsunternehmen die Kundenorientierung der 17 größten Anbieter nach Beitragseinnahmen untersucht.

Im Zentrum der Analyse steht die Kundenmeinung zu 20 allgemeinen und spezifischen Service- und Leistungsmerkmalen aus den Kategorien: “Produkte”, “Kundenberatung”, “Kundenservice” und “Preis-Leistungs-Verhältnis”.

Hierfür wurden im Wege der Online-Befragung im Oktober 2017 insgesamt 1.775 Urteile von 1.233 Kunden eingeholt. Die Befragten konnten bis zu zwei Unternehmen bewerten, bei denen sie mindestens eines der folgenden Produkte abgeschlossen haben: Kapitallebensversicherung, Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Staatlich geförderte Rente (Riester-Rente, Basisrente), Private Rentenversicherung oder Betriebliche Altersvorsorge.

Cosmos Direkt bleibt Spitzenreiter

Gesamtsieger über alle Qualitätskategorien ist der Versicherer Cosmos Direkt, der auch in den Einzelkategorien “Produkte” und “Preis-Leistungs-Verhältnis” die besten Kundenbewertungen erhielt. Der Direktversicherer führt das Gesamtranking seit 2014 an und konnte damit seinen Spitzenplatz zum dritten Mal verteidigen.

Der Zweitplatzierte R+V konnte in der Kategorie “Kundenberatung” die höchste Kundenzustimmung auf sich vereinen. Die SV Sparkassen Versicherung,  die auf Rang drei des Rankings liegt, überzeugte die meisten Kunden in der Kategorie “Kundenservice”.

Neben den “Top 3” erhielten auch die Versicherer Axa, Allianz, Provinzial Nord West und WWK Lebensversicherung eine eine “sehr gute” Gesamtbewertung.

Seite zwei: Das Lebensversicherer Ranking im Überblick

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. Mit mir hat niemand gesprochen. Bin ich der einzige, der von Cosmos nicht begeistert ist?

    Kommentar von Harald Berwing — 14. November 2017 @ 21:51

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? So kostet eine reine Haftpflichtversicherung  durchschnittlich 55 Prozent weniger als Vollkaskoschutz. Die Reduzierung von Voll- auf Teilkaskoschutz spart im Schnitt 36 Prozent. Größte Preisreduzierung gibt für Verzicht auf Kaskoschutz und geringere Fahrleistung. Die höchsten Aufschläge verursachen ein beliebiger Fahrerkreis und das Alter des Fahrers. Das ergab ein Vergleich von Check24.

 

mehr ...

Immobilien

Alpin-Skigebiete: Wo Immobilien am gefragtesten sind

Noch zeigt sich das Wetter in Deutschland sommerlich warm, aber die nächste Wintersaison steht vor der Tür. Der Immobilienberater Knight Frank hat die Veränderungen bei den Immobilienpreisen in den französischen und Schweizer Alpin-Skigebieten untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Dollar hat Leidensweg noch vor sich

Die Eurozone könnte die US-Wirtschaft überholen. Die US-Wirtschaft schwächt sich ab, während sich die Eurozone stabilisiert. Darauf werden auch die Zentralbanken reagieren und somit die Renditen von Staatsanleihen und die Wechselkurse beeinflussen.

mehr ...

Berater

90 Prozent der Steuerbescheide bei BU-und Basisrenten fehlerhaft?

Führen fehlerhafte Steuermeldungen der Lebensversicherer bei BUZ- und Basisrenten dazu, dass die Betroffenen zu hohe Steuern gezahlt haben? Für den Münchener Rechtsanwalt Dr. Johannes Fiala und Versicherungsmathematiker Peter A. Schramm deutet Vieles darauf hin. Sie empfehlen eine Überprüfung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

BGH verhandelt Widerruf von Zustimmung zu Mieterhöhung

Ist eine Mieterhöhung rechtlich mit dem Abschluss eines Handy-Vertrags am Telefon vergleichbar? Der Bundesgerichtshof (BGH) befasst sich an diesem Mittwoch mit der Frage, ob ein Mieter seine Zustimmung zu einer Mieterhöhung widerrufen kann.

mehr ...