Basler verkauft ihre Rechtsschutz-Beteiligung

Die Basler Versicherungen veräußern ihre Unternehmensbeteiligung an der Roland Rechtsschutz Beteiligung GmbH.

Basler-Zentrale in Hamburg

Die Basler Versicherungen fokussieren sich im Rahmen der Umsetzung ihrer Strategie konsequent auf das Angebot von Versicherungs- und Vorsorgelösungen in der Schaden- und Unfallversicherung sowie in der Lebensversicherung auf die Zielsegmente Biometrie und fondsgebundene Altersvorsorge. Der Vertrieb erfolgt dabei über gebundene Vermittler sowie über unabhängige Makler.

Axa und Gothaer als Käufer

Die Veräußerung der Beteiligung an der Roland Rechtsschutz sei ein weiterer konsequenter Schritt in der strategischen Ausrichtung der Basler. Die Basler veräußert ihre Beteiligung an die Axa Konzern AG und die Gothaer Finanzholding AG. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden.

Die Basler Versicherungen und die Roland Rechtsschutz Versicherung AG werden ihre langfristige Exklusivvereinbarung zur vertrieblichen Zusammenarbeit erneuern. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. (fm)

Foto: Basler

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.