25. Oktober 2018, 16:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Pflegevorsorge für die junge Generation

Pflegevorsorge geht alle an und sollte bereits in jungen Jahren im Fokus sein. Nach dieser Maxime verfährt die Zurich Versicherung und bringt mit PflegeStarter eine private Pflegeversicherung für die junge Klientel.

Pflege in Neue Pflegevorsorge für die junge Generation

Früher an später denken: Pflegevorsorge macht bereits als Kind Sinn.

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko pflegebedürftig zu werden. Nicht wenige Berufstätige sind betroffen. Von den derzeit rund 2,9 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland ist fast jeder Siebte im erwerbsfähigen Alter. “Frühe Vorsorge lohnt sich. Grundsätzlich gilt dabei: Je früher man abschließt desto besser. Diesen Gedanken greift Zurich mit dem neuen PflegeStarter Tarif auf und bietet jungen Leuten finanzielle Konditionen, die den Geldbeutel schonen”, sagt Jacques Wasserfall, Head of Life Technical der Zurich Gruppe Deutschland.

Beispielsweise erhalte ein 20-Jähriger eine Pflegerente von 1.000 Euro schon ab rund 12 Euro monatlich. Die Beiträge blieben über die gesamte Versicherungsdauer bis zum 67. Geburtstag stabil.

Starke finanzielle Belastungen bei Pflegebedürftigkeit vermeiden

“Die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung reichen für die Pflegekosten häufig nicht aus. Monat für Monat entsteht eine Versorgungslücke, die geschlossen werden muss – oftmals mit Erspartem” so Wasserfall weiter. “Damit der Pflegefall nicht zu einem finanziellen Notfall wird, ist eine private Pflegeversicherung eine sinnvolle Absicherungsstrategie.”

Seite zwei: Wie PflegeStarter funktioniert

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Rebalancing – bester Schutz für Anleger gegen Verluste

Die Digitalisierung verändert die Finanzwelt immer mehr. Eine Entwicklung, die Anlegern dabei besonders zu Gute kommt, sind die Veränderungen bei der Verwaltung von Vermögen. Ist früher eine professionelle Vermögensverwaltung lediglich vermögenden Privatkunden vorbehalten gewesen, so ermöglichen Robo-Advisor nun auch Anlegern mit kleinem Vermögen die professionelle Geldanlage.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...