Anzeige
1. Juni 2018, 13:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Privathaftpflicht: Kunden achten auf Deckungssumme

Für Verbraucher spielt beim Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung (PHV) eine ausreichend hohe Versicherungssummen eine entscheidende Rolle. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Umfrage des Vergleichsportals Check 24.

Junge Fu Ball Glasscheibe750 in Privathaftpflicht: Kunden achten auf Deckungssumme

Haftpflichtpolicen sind Basisschutz.

Zwei Drittel der Check 24-Kunden wählten demnach einen Tarif mit mindestens zehn Millionen Euro Deckungssumme (DS). Die Tarife des übrigen Drittels decken mindestens fünf Millionen Euro ab. Damit entsprechen alle den Empfehlungen von Verbraucherschützern. Eine ausreichend hohe Versicherungssumme ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Wahl des PHV-Tarifs.

Ein ausreichender PHV-Schutz kostet nach Aussage des Portals nicht einmal viel. Im Schnitt zahlten die Kunden 38 Euro pro Jahr für die Summe. Die doppelt hohe Absicherungssumme war gerade einmal vier Euro teuer. Selbst Top-Tarife mit einer Deckssumme von 50 Millionen Euro kosten laut Aussage von Check 24 nicht mehr als 60 Euro im Jahr.

Eine private Haftpflichtversicherung ist auch nach Aussage des Bundes der Versicherten absolut unverzichtbar. Schließlich leistet sie für Schäden, die man anderen zufügt. Und gehen diese in den zehntausend Euro-Bereich, kann das – je nach persönlicher Finanzlage – schnell den finanziellen Ruin bedeuten.

Tarife regelmäßig auf Aktualität prüfen

Neben der ausreichend hohen Deckungssumme sollten Verbraucher zudem überprüfen, ob der Versicherungstarif auch noch auf dem aktuellen stand ist. Gerade bei älteren Tarifen sind laut Check24 die Deckungssumme zu niedrig oder wichtige Leistungskomponenten fehlen. Wichtig seien eine Forderungsausfalldeckung, denn sie schützt Versicherte, wenn ihnen ein Dritter ohne Haftpflichtschutz einen Schaden zufügt. Die Ausfalldeckung ist in neueren Tarifen meist enthalten.

Hinzu kommt, dass die neuen Angebot nicht nur mehr leisten, sondern oft auch noch günstiger sind als ältere Verträge. Weitere empfehlenswerte Bestandteile einer PHV sind die Versicherung von gemieteten oder geliehenen Sachen, Schlüsselverlust, Schäden durch Internetnutzung und Drohnen. (dr)

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. Es sind noch eine ganze Menge alter Policen mit ganz niedrigen Summen im Umlauf. Da lohnt es sich zu wechseln.

    Kommentar von Jan Lanc, Neu-Isenburg — 4. Juni 2018 @ 10:15

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Ausbildung, Studium, Arbeitslosigkeit: Wie Schulabgänger versichert werden

Für viele Schulabgänger beginnt der Ernst des Lebens mit einer Ausbildung, andere starten ins Studium. Wer keinen Platz für die Lehre oder an der Uni ergattert hat, ist möglicherweise erst einmal arbeitslos. Je nach Situation muss die Vorsorge und Krankenheitsabsicherung anders geregelt werden.

mehr ...

Immobilien

Warum die Maßnahmen des Wohngipfels verpuffen

Der Wohngipfel, der am Freitag in Berlin stattfand, um Lösungen für die Wohnungsnot und gegen die galoppierenden Mieten in Deutschland zu finden, kann laut Ifo-Institut nur ein erster Schritt sein. 

mehr ...

Investmentfonds

Warum der US-Handelskrieg eine Chance für die EU ist

Amerikas saure, nicht süße Handelspolitik zwingt China, Alternativen zu suchen. So belebt Peking die eurasische Seidenstraße wieder und holt Russland mit ins Boot. Beide Länder verbindet sicher keine Liebesbeziehung, aber für eine Vernunftehe gegen den gemeinsamen Feind USA reicht es allemal. Könnte man auch noch Europa anbinden, würde sich der bislang zeitintensive Seeweg chinesischer Exporte in die westliche Welt erheblich verkürzen. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Plausibilitätsprüfung! Unbegrenztes Haftungsrisiko für Vermittler?

Anlagevermittler sehen sich vor Gericht nicht selten dem Vorwurf ausgesetzt, sie hätten die Plausibilität des Prospekts nicht geprüft. Wo sind die Grenzen und wie können Vermittler Pflichten reduzieren?

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium veröffentlicht geprüften Portfoliobericht

Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, hat den aktuellen Portfoliobericht des Unternehmens vorgelegt. Anders als offenbar beim ehemaligen Konkurrenten P&R läuft demnach alles vertragskonform.

mehr ...

Recht

Welche finanziellen Vorteile die Eheschließung bringt

Heiraten – ja oder nein? Keine einfache Entscheidung, doch auch neben der Liebe gibt es gute Gründe dafür. Die Experten der DVAG erklären, wie sich Eheleute bei Steuern und Versicherungen besserstellen können und geben Tipps, was sie beachten sollten.

mehr ...