Signal Iduna Gruppe: Uhlig übernimmt Vertrieb und Marketing

Zum 1. Juli 2019 übernimmt ein neuer Vorstand das Ressort Vertrieb und Marketing bei der Signal Iduna Gruppe: Torsten Uhlig (52) folgt dem bisherigen Vertriebsvorstand Michael Johnigk.

 

Neuer Mann an der Spitze des Vertriebsressort der Signal Iduna Gruppe: Torsten Uhlig übernimmt das Ruder von Michael Johnigk, der nach 23 Jahren in den Ruhestand geht.

 

Der 65-jährige Michael Johnigk wird Mitte nächsten Jahres in den Ruhestand wechseln. Mit 23 Berufsjahren als Vertriebsvorstand bei der Signal Iduna Gruppe und deren Vorgängerunternehmen zählt Johnigk zu den am längsten in dieser Funktion tätigen Vorstandsmitgliedern der deutschen Assekuranz.

Uhlig ist seit 1991 erfolgreich in verschiedenen Aufgabenbereichen des Signal Iduna Vertriebes tätig. Der gebürtige Ostsachse hat nach seinem Berufseinstieg als Agenturinhaber bis 2005 als Führungskraft im Vertrieb gearbeitet und verantwortet seitdem das Marketing der Versicherungsgruppe.

Er ist seit 2012 Mitglied des Vorstandes der PVAG Polizeiversicherungs-AG und der Adler Versicherung AG. „Wir sehen mit dieser Entscheidung die Fortsetzung der auf Nachhaltigkeit und auf Wachstum ausgerichteten erfolgreichen Gesamtvertriebssteuerung der Signal Iduna Gruppe als bestens gewährleistet an“, kommentiert Ulrich Leitermann, Vorstandvorsitzender der Signal Iduna Gruppe den Wechsel. (dr)

Foto: Signal Iduna

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.