Was in Beziehungen für Zündstoff sorgt

Frauen sind dabei kompromissbereiter: Knapp jede vierte (24 Prozent), die in einer Beziehung lebt, ist mit ihrem Partner beim Thema Einrichtung nicht immer einer Meinung. Bei den männlichen Befragten sind es 34 Prozent.

Ist das gemeinsame Zuhause eingerichtet, lauert schon die nächste Bewährungsprobe: Wer übernimmt welche Aufgaben im Haushalt? 40 Prozent der Frauen, aber nur 28 Prozent der Männer geben an, dass bei der Aufgabenteilung Klärungsbedarf besteht.

Haushalten? Über Geld spricht man nicht, streitet sich aber

Wer zahlt welchen Mietanteil? Gibt es eine gemeinsame Haushaltskasse? Wenn es ums Geld geht, sind viele Paare nach forsa-Ergebnissen geteilter Meinung: Ein Viertel (25 Prozent) berichtet von Meinungsverschiedenheiten beim Thema Finanzen.

Bei Altersvorsorge und Versicherungsschutz hingegen herrscht überraschenderweise Einigkeit: Nur sechs Prozent der Paare in Deutschland sind bei diesen Themen anderer Meinung als ihre Partner. (dr)

 

Foto: Shutterstock

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.