Zurich bietet neuen Unfallschutz für Freizeitsportler

Zu den Olympischen Winterspielen 2018 stellt die Zurich Gruppe Deutschland mit der „Team D Versicherung“ einen umfassenden Unfallschutz für besonders sportaffine und sportbegeisterte Personen vor.

Eine private Unfallversicherung eignet sich gut für junge Freizeitsportler.
Die neue private Unfallversicherung für Freizeitsportler nutzt die Erfahrungen aus zahlreichen Olympischen Spielen.

Bei der Entwicklung des Produktes ließ Zurich die langjährige Erfahrung als Olympia Top-Partner und Versicherer der deutschen Olympiamannschaft (Team D) einfließen. Mit der „Team D Versicherung“ bietet der Versicherer nun auch Freizeitsportlern umfassenden und flexiblen Schutz – sollte der Sportspaß schmerzlich enden.

Starke Leistung verdient starke Leistung

Als Unfall-Baustein in der neuen Zurich Privat Schutz Familie bietet die „Team D Versicherung“ flexiblen Schutz durch frei wählbare Invaliditäts- oder Rentenleistungen in zwei Tarifstufen. Neben der Abdeckung von Verletzungen durch Eigenbewegung ist auch eine Sofortleistung von 1.000 Euro im Falle eines Knochenbruchs einschließbar. Sportler können damit ihre Freizeit unbeschwert genießen – ohne sich über mögliche Spätfolgen durch Verletzungen Gedanken machen zu müssen.

„Unser Herz schlägt für den Sport und sportliche Leistungen. Mit der „Team D Versicherung“ bieten wir einen Unfallschutz für alle, die ihren Sport wirklich lieben. Werte wie Ausdauer, Fairness und Teamgeist gehören zu Zurich, wie auch die Leidenschaft für den Sport. Als Olympia Top-Partner und Förderer des Breitensports wissen wir, dass man sich nur dann auf eine starke Leistung fokussieren kann, wenn man sich auf einen starken Partner verlassen kann“, so Annika Bäcker, Head of Marketing bei der Zurich Gruppe Deutschland.

Komplett neu entwickelte Produktfamilie für Privatkunden

Die „Team D Versicherung“ ist ein Modul der völlig neu entwickelten Zurich Privat Schutz Produktfamilie. Diese seit Anfang des Jahres verfügbare Produktfamilie bietet intelligente Absicherung im Rahmen von sieben Modulen und ist besonders einfach aufgebaut. Damit trägt sie den wachsenden Kundenbedürfnissen an eine einfach und übersichtlich gestaltete Absicherungslösung Rechnung. Zur Privat Schutz Produktfamilie zählen die Sparten Haftpflicht, Hausrat, Wohngebäude, Rechtsschutz, Existenzschutz, Mobilschutz sowie Unfall, so Zurich. (fm)

Foto: Shutterstock

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.